Sarah und Pietro: So sieht "Die ganze Wahrheit" aus

Am 30. November zeigt RTL II "Die ganze Wahrheit" über Sarah und Pietro Lombardi. Was die beiden erzählen werden, ist schon jetzt bekannt

Gerade erst hat RTL II bekannt gegeben, dass am 30. November um 21:15 Uhr ein TV-Special mit dem Namen "Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit" ausgestrahlt werden soll, in dem die beiden ihre Sicht der Dinge rund um ihre Trennung schildern. Jetzt wurden Auszüge aus dem Transkript der Sendung über Sarah (24, "I Miss You") und Pietro Lombardi (24, "Call My Name") bekannt, das der "Bild" in Gänze vorliegen soll.

Was für ein "Pech"

"James Bond"- Jubiläumsfilm

Es ist offiziell! Der Filmtitel steht fest

Daniel Craig
Es ist offiziell: Der "James Bond"-Jubiläumsfilm hat endlich einen Titel.
©Gala

"Wir haben halt das Pech, wenn bei uns so was passiert und wir so eine Ehekrise durchleben, dass das dann auch jeder mitbekommt. So wie es aber auch jeder mitbekommt, wenn wir glücklich sind", erzählt Sarah demnach. Sie wisse momentan nicht, was sie machen solle, "denn selbst, wenn ich versuchen würde, das zu erklären, ich habe im Moment das Gefühl, es würde mich eh keiner verstehen. Deswegen schweige ich einfach."

Etwas deutlicher wird Sarah, die Pietro angeblich mit einem anderen Mann hintergangen haben soll, dann aber dennoch. Sarah sei ein Mensch, der sehr viel Liebe brauche. "Die letzte Zeit hat mir das bei Pietro sehr gefehlt. Ich weiß, dass es dafür wahrscheinlich nie eine Entschuldigung gibt und es war auch nie mein Plan, unsere Familie zu zerstören, weil ich immer gehofft und gewünscht habe, dass wir wieder so zueinanderfinden, wie es früher war."

Doch Pietro höre ihr nun überhaupt nicht mehr zu: "Ich hab mich mehrmals versucht zu entschuldigen dafür und versucht, ihm das zu erklären und mit ihm darüber zu reden. Aber ich glaube, dass ist für Pietro auch einfach keine Option. Er möchte gar keine Erklärung." Das Wichtigste von Allem sei aber Söhnchen Alessio, wie beide immer wieder erklärten. "Der steht einfach an allererster Stelle und da geht auch nichts drüber. Egal was passiert, der darf darunter niemals leiden."

Sarah Engels + Pietro Lombardi

Ihre Fotolovestory

15. April 2019  Einfach nur zum Knuddeln! Sarah Lombardi schmust mit ihrem süßen Sohn Alessio. Die beiden sind gerade im Urlaub und lassen es sich gut gehen. 
5. April 2019  Sänger Pietro Lombardi verzaubert seine Instagram-Fans mit diesem süßen Schnappschuss. Dazu schreibt der stolze Papa "Unzertrennliches Team – Der Grund, warum ich jeden Tag 110 Prozent gebe, bist du!".
9. Januar 2019  Pietro Lombardi geht mit Sohnemann Alessio auf "Frauenjagd". Auf Instagram postet Pietro zu diesem Foto einen emotionalen Text, der an seinen Sohn gerichtet ist: "Mit Alessio auf Frauenjagd - Ich weiß ich bin kein perfekter Mensch und auch kein perfekter Papa aber ich bin stolz dein Papa zu sein. Durch dich hat mein Leben einen Sinn bekommen! Wir sind ein Team und Papa wird immer für dich da sein, wann immer du mich brauchst! Wenn ich in deine Augen sehe, sehe ich einen kleinen Pietro und das ist mit Abstand das schönste Gefühl, was es auf dieser Welt gibt! Du mein Schatz bist der wahre Sinn im Leben. Ps. Natürlich hast du auch viel von deiner Mama aber Papa ist der Chef (lachender Smiley), mein Sohn ich liebe dich". 
25. Dezember 2018  Sarah Lombardi und Alessio haben sich für das Fest der Liebe in Schale geworfen und strahlen glücklich in die Kamera. 

90

Er ist tief enttäuscht

Pietro erklärt unterdessen, wie sehr in Sarah enttäuscht hat. "Das ist wie in ein Loch zu fallen. Du hast eine gerade Bahn und dann kommt ein Riesenloch und da bin ich gerade drin. [...] Sarah und Pietro war für mich ewige Liebe. [...] Für mich gab es nur eine Frau, das war Sarah. Klar, werde ich wahrscheinlich irgendwann eine andere Frau haben - ich werde ja nicht ewig allein sein. Aber für mich war es ewige Liebe und ich dachte, es geht nie zu Ende."

Der Sänger wirke in der Show sehr abgeklärt, heißt es bei "Bild" weiter. Er gestehe viele eigene Fehler ein: "Ich bin vielleicht schuldig, dass sie vielleicht nicht mehr so die Liebe gespürt hat von mir. [...] Aber ich glaube, diese Situation ist gar nicht zu entschuldigen. Das war ihre Entscheidung. Und dafür gebe ich mir keine Schuld."

Es scheint tatsächlich so, als ob Pietro nicht vorhat, Sarah zu verzeihen: "Für mich gibt's keinen Grund zu kämpfen, keine Hoffnungen zu kämpfen. Für mich ist es aus. Weil ich glaube - vielleicht ist es nur ein dummes Sprichwort - aber ich glaube, wer einmal betrügt, betrügt immer."

Fashion-Looks

Der Style von Sarah Lombardi

Sonntagsausflug: Sarah Lombardi besucht gemeinsam mit ihrem Freund Roberto (hier nicht im Bild) das Pferderennen in Iffezheim. Zu diesem Anlass trägt sie ein hautenges, puderfarbenes Kleid mit Cut-Out unterhalb der Brust. Dazu kombiniert die Sängerin einen großen, pinkfarbenen Hut und weiße Sneaker. Doch ihren Fans gefällt dieser Look überhaupt nicht ... 
Denn ihre Fans finden, dass Sarahs Schuhauswahl ein absolutes No-Go ist. Unkommentiert kann die Sängerin diese Style-Kritik nicht lassen und meldet sich in ihrer Instagram-Story zu Wort: "Für die, die sich wegen der Turnschuhe beschweren: Ich habe zur Zeit keine richtige Lust auf hohe Schuhe und trage meine Kleider eben auch gern sportlich ... auf dem Rasen wäre das auch nicht so zum Vorteil gewesen mit den Absätzen". 
Im ZDF-Fernsehgarten (19. Mai) performt Sarah Lombardi ihre neue Single "Weekend" in einem sonnengelben Fransenkleid. Wie gewohnt gab die Sängerin auf der Bühne Vollgas und ihr luftiges Blumenkleid wird ihr beinahe zum Verhängnis ...
Ups! Das ist gerade noch mal gut gegangen. Fast hätte Sarah Lombardis wilde Tanzeinlage für ein kleines Mode-Malheur gesorgt. 

61

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche