VG-Wort Pixel

Sarah Michelle Gellar Sie stößt zum "Wolf Pack"-Cast

Mit mysteriösen Ereignissen kennt sich Sarah Michelle Gellar bestens aus.
Mit mysteriösen Ereignissen kennt sich Sarah Michelle Gellar bestens aus.
© DFree/Shutterstock.com
"Buffy"-Star Sarah Michelle Gellar steht wieder für eine Mystery-Serie vor der Kamera. Sie hat eine Rolle in "Wolf Pack" ergattert.

"Buffy"-Star Sarah Michelle Gellar (45) kehrt in die Mystery-Welt zurück: Die US-Schauspielerin hat eine Rolle im "Teen Wolf"-Ableger "Wolf Pack" von Produzent Jeff Davis (47) ergattert. Das hat der Streaminganbieter Paramount+ im Rahmen der Comic-Con in San Diego bekannt gegeben.

"Das Geheimnis ist offiziell gelüftet! Wir fühlen uns mehr als geehrt und freuen uns, die einzigartige Sarah Michelle Gellar bei 'Wolf Pack' willkommen zu heißen", schreibt Paramount+. Laut "Variety" wird Gellar die Brandermittlerin Kristin Ramsey verkörpern, eine hochangesehene Expertin auf ihrem Gebiet. In den Hauptrollen sind Armani Jackson, Bella Shepard, Chloe Rose Robertson und Tyler Lawrence Gray zu sehen. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen. Wann die Serie bei Paramount+ verfügbar ist, steht noch nicht fest.

Darum geht es in "Wolf Pack"

Der Ableger der Werwolf-Teen-Drama-Serie "Teen Wolf" basiert auf der gleichnamigen Buchreihe des kanadischen Autors Edo van Belkom. Es geht um die zwei Teenager Everett (Jackson) und Blake (Shepard), deren Leben sich verändert, nachdem ein Feuer in Kalifornien eine übernatürliche Kreatur erweckt hat. Diese verwundet Everett und Blake und die beiden fühlen plötzlich eine Verbindung zueinander. Sie tun sich zusammen und begegnen zwei anderen Teenagern, die vor einigen Jahren etwas ähnliches durchgemacht haben. Im Licht des Vollmonds entdecken die vier ihr Geheimnis: Sie sind Werwölfe. Kristin Ramseys (Gellar) Aufgabe ist es, den Feuerteufel ausfindig zu machen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken