Sarah Michelle Gellar: Rappende Prinzessin

"Cinderella" gegen "Belle": Wer ist die bessere Disney-Prinzessin? Das kämpfen Sarah Michelle Gellar und Komikerin Whitney Avalon in einem Rap-Battle aus

Whitney Avalon, Sarah Michelle Gellar

Sarah Michelle Gellar zeigt ungeahnte Talente: In einem Video, das am Mittwoch (11. März) veröffentlicht wurde, ist sie als "Cinderella" zu sehen - und zwar rappend. Sie tritt gegen Komikerin Whitney Avalon an, die in das Kostüm von "Belle" aus "Die Schöne und das Biest" geschlüpft ist, um ein für alle mal zu klären, wer die bessere Disney-Prinzessin ist.

So rappt die Schauspielerin als "Cinderella" unter anderem: "Noch eine Prinzessin in meinem Schatten, die meine Krone will. Ihr Clowns wollt euch mit der Besten im Kleid anlegen? Ich bin die legendäre Geschichte vom sozialen Aufstieg." Außerdem wirft "Cinderella" ihrer Konkurrentin das Stockholm Syndrom vor, da sie sich in ihren Entführer, das Biest, verliebt. "Ich bin der Star Nummer eins, Kürbiswagen, perfekte Ehe. Keiner interessiert sich dafür, wer du bist."

"Belle" rappt zurück

Das Prinzip eines Rap-Battles ist natürlich, dass "Belle" dies nicht auf sich sitzen lässt. "Ich bin die perfekte Kombination aus Geist und Schönheit. Während ich immer schlauer werde, verlierst du deine Schuhe. Cindy träumt, sie wäre wichtig. Jemand sollte sie aufwecken."

In dem äußerst unterhaltsamen Video sind außerdem die Prinzessinnen "Buttercup" und "Rapunzel", sowie "Rotkäppchen" und "Pocahontas" zu sehen.

Youtube-Star

"Cinderella" versus "Belle" ist nicht der erste Prinzessinnen-Battle. Whitney Avalon veröffentlichte bereits vor fünf Monaten den ersten verbalen Kampf zwischen "Schneewittchen" und "Elsa" aus dem Film "Frozen" bei Youtube. Das Video wurde mittlerweile mehr als 24 Millionen Mal angeklickt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche