Sarah Lombardi: Vorläufiges "Dancing on Ice"-Aus ist fix

Sie galt als Favoritin, doch nun ist Sarah Lombardi raus: Sat.1 bestätigte, dass sie am Sonntag nicht bei "Dancing on Ice" antreten könne

Sarah Lombardi hatte sich beim "Dancing on Ice"-Training verletzt

Jetzt ist es fix: Sängerin Sarah Lombardi, 26, wird am kommenden Sonntag nicht bei "Dancing on Ice" antreten können. Das bestätigte der Sender Sat.1 am Donnerstagabend. Nach einer Untersuchung bei einem Spezialisten habe sich die Diagnose Muskelfaserriss bestätigt. Lombardi hatte sich beim Training für die Show verletzt.

"Ich bin wirklich traurig, dass ich am Sonntag nicht auftreten kann. Aber wir haben heute direkt mit der Therapie angefangen", wird die Sängerin in der Pressemitteilung zitiert. Doch das komplette Aus für "Dancing on Ice" steht noch nicht fest. Lombardi, die nach bislang zwei Ausgaben als Favoritin galt, hofft noch auf schnelle Genesung: "Der Arzt sagt auch, dass ich das Bein bewegen muss und hat mir die Hoffnung gegeben, dass ich nächste Woche wieder trainieren kann. Aber ich werde am Sonntag natürlich dabei sein und die anderen unterstützen."

Sarah Lombardi: "Verliere niemals dein Lächeln"

Der "Bild"-Zeitung erklärte sie zudem, wie es zu der Verletzung gekommen sei. "Das ist wirklich unglaublich doof gelaufen. Beim Trainieren unserer Choreographie musste ich das Bein hochschmeißen und mich nach hinten beugen", sagte sie.

"Ich werde natürlich nicht innerhalb von einer Woche geheilt, sondern fit gemacht, damit ich eventuell wieder aufs Eis darf." Weil sie diese Verletzung auf keinen Fall unterschätzen wolle, bekomme sie jetzt Physio- und eine Ultraschall-Therapie. Sie müsse sich "wirklich daran halten, was der Arzt mir gesagt hat".

"Ich werde so verantwortungsbewusst sein, um mir selbst nicht zu schaden. Ich liebe diese Show sehr und hoffe, dass ich zurückkehren kann." In ihrer Instagram-Story gab sie sich ebenfalls optimistisch. Ein Foto von sich mit Krücken kommentierte sie mit den Worten: "Egal, was auch passiert, verliere niemals dein Lächeln.

Hals- und Beinbruch

Stars grüßen aus dem Krankenhaus

Auf Instagram meldet sich Lukas Podolski nach einer Operation am Ohr aus dem Krankenhaus: "Hallo allerseits, ich wollte euch nur ein kurzes Update geben. Ich habe mich erfolgreich operieren lassen und nun brauch die Genesung etwas Zeit. Ich hoffe, es geht mir bald besser! Vergesst nicht, ich bin immer ein Kämpfer!"   Wir wünschen gute Besserung. 
Thomas Helmer liegt im Krankenhaus. Der ehemalige Fußball-Profi und Nationalspieler erlitt nach einem Unfall mit dem Tretboot mehrere schwere Muskelrisse und musste operiert werden.
Realistischer Einblick in das Wochenbett: Amy Schumer postet auf Instagram ein Foto aus dem Krankenhaus, das vermutlich kurz nach der Geburt ihres Sohnes entstanden ist und die Schauspielerin nur in Krankenhaushemd bekleidet und an einen Infusionsschlauch angeschlossen auf der Toilette zeigt.
Etwas erschöpft scherzt Amy Schumer auf Instagram darüber, dass sie tatsächlich immer noch schwanger ist. Nach der Größe ihrer Babykugel zu urteilen, dürfte es aber wirklich jetzt jeden Tag losgehen.

45

Verwendete Quellen: Instagram, SpotOnNews

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche