Sarah Connor: Deswegen heißt ihr neuer Song "Vincent"

Darauf haben ihre Fans gewartet: Seit heute gibt es den neuen Song "Vincent" von Sarah Connor. Davon handelt das Lied:

Sarah Connor meldet sich mit neuem Song zurück

Endlich gibt es wieder einen neuen Song von Sarah Connor (38). Vier Jahre nach ihrem letzten Album "Muttersprache" veröffentlichte die Sängerin jetzt eine erste Kostprobe ihres neuen Werkes. Seit heute ist ihre Single "Vincent" erhältlich. Bereits gestern gab sie einen Einblick, trällerte eine kurze Passage unter der Dusche und stellte das dazugehörige Video anschließend via Instagram ihren Fans zur Verfügung.

Doch wer ist dieser "Vincent" in ihrem Lied überhaupt? Laut Connor handele es sich dabei um einen frei erfundenen Namen. Jedoch stehe Vincent symbolisch für alle Jungen und Mädchen in der Pubertät, auf der Suche nach Orientierung und Identität. Ihr Song sei inspiriert von einem Gespräch mit der Mutter eines Teenagers, der sich als homosexuell outete.

Nach dem Tod von Jens Büchner

Zwillinge feiern ersten Geburtstag ohne Papa

Jenna Soraya und Diego Armani Büchner
Erstmals müssen die Büchner-Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya ihren Geburtstag ganz ohne Papa Jens verbringen.
©Gala

"Mich hat das sehr berührt, denn ich weiß, wie viel Mut und Selbstvertrauen es einen Jungen mitten in der Pubertät, auf der Suche nach Identität, kosten muss, so offen zu sich und seinen Gefühlen zu stehen", erzählt die vierfache Mutter. Sie habe die ganze Nacht darüber nachgedacht und das große Bedürfnis gehabt, ihm einen Song zu schreiben und ihn zu bestärken.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche