Sam Smith: Sänger muss Australien-Tour absagen

Hiobs-Botschaft für alle australischen Fans von Sam Smith: Der Sänger muss seine Tour Down Under absagen, seine Stimme mache nicht mehr mit

Wenn einem Sänger die Stimme abhandenkommt, machen Konzerte herzlich wenig Sinn. Zu dieser Schlussfolgerung musste jetzt auch das britische Nachwuchs-Talent Sam Smith, 22, kommen und seine restliche Tour durch Australien absagen. Auf seiner Instagram-Seite postete der Star die traurige Botschaft an all seine Fans und schrieb: "Es tut mir unendlich leid, meinen australischen Fans mitzuteilen, dass ich meine Australien-Tour absagen muss. Ich bin schon seit einer Weile stimmlich am Ende und vergangenen Abend in Sydney hatte ich eine geringfügige Blutung in meinen Stimmbändern."

Sam Smith muss seine Stimme schonen

Zudem erklärt Smith in dem Statement, dass ihm Ärzte dazu geraten hätten, sich komplett zu schonen und zu warten, bis seine Stimmbänder wieder vollständig geheilt sind. Anderenfalls könnte sich daraus ein langwieriges Problem ergeben. Abschließend entschuldigte er sich noch einmal eindrücklich bei all seinen Anhängern: "Es tut mir wirklich leid für alle, die bereits Karten gekauft haben. Wir werden bald Nachholtermine bekanntgeben."

Angelina Jolie und Co.

Das Abenteuer um Maleficent geht weiter

Angelina Jolie als Maleficent
Am 17. Oktober läuft "Maleficent 2: Mächte der Finsternis" mit Angelina Jolie, Michelle Pfeiffer, Elle Fanning und Co. in den deutschen Kinos. Sehen Sie auf Gala.de schon vorab einen exklusiven Clip zum Märchen-Abenteuer.

Newcomer mit vielen Preisen

"Brit Awards"

Madonna fällt, Sam Smith und Ed Sheeran räumen ab

Schrecksekunde: Madonna singt "Living For Love" und stürzt während ihrer Performance rückwärts eine Treppe hinunter. Ungerührt macht sie allerdings weiter.
Karlie Kloss darf bei den 35. "Brit Awards" einen Preis überreichen.
Sam Smith hat die meisten Nominierungen, nämlich fünf, und darf auch zwei Preise mit nach Hause nehmen. Den "Global Success"-Award überreicht ihm Kim Kardashian.

3

Smith ist seit gerade einmal drei Jahren im Musikgeschäft, konnte aber bereits eine Vielzahl an Preisen und Auszeichnungen einheimsen und ist ein steter Vertreter in den britischen Musik-Charts. Im Mai vergangenen Jahres hatte er sein Coming-Out und bestätigte seine Beziehung mit dem Model Jonathan Zeizel. Ein Jahr darauf, als die Beziehung in die Brüche gegangen war, nahm er insgesamt vier Grammys für sein Debüt-Album "In The Lonely Hour" mit den Worten entgegen: "Ich möchte dem Mann danken, von dem dieses Album handelt. Indem du mir das Herz gebrochen hast, beschertest du mir vier Grammys."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche