VG-Wort Pixel

Ruby Rose Sie ersetzt Elliot Page im Film "1Up"

Ruby Rose spielt anstelle von Elliot Page eine der Hauptrollen in der Gamer-Komödie "1Up".
Ruby Rose spielt anstelle von Elliot Page eine der Hauptrollen in der Gamer-Komödie "1Up".
© [M] lev radin/Shutterstock.com
Ruby Rose wird neben Paris Berelc eine der Hauptrollen in der Komödie "1Up" übernehmen. Zuvor war Elliot Page für diesen Part vorgesehen.

Schauspielerin Ruby Rose (34, "Batwoman") wird anstelle von Elliot Page (33, "Umbrella Academy") in der Gamer-Komödie "1Up" zu sehen sein. Page war zuvor von dem geplanten Projekt zurückgetreten. Das berichtet das Branchenmagazin "The Hollywood Reporter".

Demnach übernimmt Rose eine der beiden Hauptrollen der Komödie. Das Filmprojekt der Produktionsfirma Lionsgate zusammen mit dem Medienunternehmen BuzzFeed handelt von Valerie Lee, die nach dem Ausstieg aus dem E-Sport Team ihrer Hochschule ihr Stipendium verlieren könnte. Um dies zu verhindern, gründet sie zusammen mit einer Lehrerin, Parker Nesby, ihr eigenes Team und versucht mit diesem die Landesmeisterschaft zu erreichen. Rose wird die Rolle der Lehrerin Parker Nesby übernehmen, die ursprünglich für Page vorgesehen war. Disney-Star Paris Berelc (22, "Mighty Med - Wir heilen Helden") spielt Valerie Lee.

Die Komödie um eine junge Frau im Kampf um Gleichberechtigung soll vor allem Millennials und Jugendliche der Generation Z abholen, heißt es von Seiten der Produktion. Zusammen mit Rose sind auch Taylor Zakhar Perez (29, "The Kissing Booth 2"), Hari Nef (28, "You") und Nicholas Coombe (26, "Dora und die goldene Stadt") Teils des Casts. Drehbeginn und Veröffentlichung der Komödie sind derzeit nicht bekannt.

SpotOnNews

Gala entdecken