"Roten Rosen": Katja Frenzel: Foto mit ihrem Sohn auf Instagram

"Rote Rosen"-News im GALA-Ticker: Katja Frenzel zeigt ihren Sohn ++ Ex-"Rote Rosen"-Star Kim-Sarah Brandts ist Mama von Zwillingen geworden und zeigt die zwei Kleinen stolz auf Instagram ++ Dana Golombek und Christoph M. Ohrt getrennt

Katja Frenzel

"Rote Rosen": News im Überblick

27. Februar

Katja Frenzel zeigt ihren Sohn

Ob Eindrücke vom "Rote Rosen"-Set, Grüße aus dem Familienurlaub oder einfach mal ein Selfie zwischendurch: "Rote Rosen"-Schauspielerin Katja Frenzel, 45, hält ihre Fans auf Instagram regelmäßig über ihr Leben auf dem Laufenden. Ein aktuelles Foto zeigt sie mit ihrem Sohn. Beide sind bester Laune und gönnen sich, so scheint es, einen Umtrunk. 

Dazu schreibt Frenzel: "Back in the game! Glückwunsch für deine Wahnsinns-Kraft! Ich bin stolz auf dich und liebe dich so sehr!" Nachfolgend sind die Hashtags "Neues Leben", "Geburtstag", "Heilung" und "Mut" zu lesen. Welche Herausforderung ihr Sohn meistern musste, verrät Frenzel nicht. Was immer es auch ist: GALA freut sich über das erfolgreiche Bestehen und wünscht Katja Frenzels Sohn alles Gute!

25. Februar

Kim-Sarah Brandts ist Mama geworden

Herzlichen Glückwunsch, Kim-Sarah Brandts, 36! Die Ex-"Rote Rosen"-Schauspielerin hat im Dezember Zwillinge zur Welt gebracht und zeigt die Kleinen jetzt stolz auf Instagram. Papa ist Jan Riecken, 33, dem Brandts im Juli 2019 ihr Jawort gab. Den Namen der beiden Röschen will die Schauspielerin nicht verraten. Nur so viel: Eines ist ein Mädchen, das andere ein Junge. Sie freue sich sehr, sagt Kim-Sarah Brandts auf Nachfrage von GALA, wolle weitere Details über ihre Kinder aber aus der Öffentlichkeit heraushalten.

Wie es diese Woche bei "Rote Rosen" weitergeht, sehen Sie in der Vorschau.

24. Februar

Ex-"Rote Rosen"-Schauspielerin Dana Golombeck getrennt

Dana Golombek (49, spielte 2017/2018 die Rolle der "Sigrid Claasen") und Christoph M. Ohrt, 59, haben sich nach neun Jahren Beziehung getrennt. Dies bestätigte Ohrt im Rahmen der "Place to B"-Berlinale-Party, wo er alleine erschien, gegenüber der "Bild"-Zeitung: "Es ist schon lange vorbei zwischen uns. Leute kommen zusammen und Leute trennen sich. Es ist schon ein paar Monate her. Das ist Schnee von gestern", wird der Schauspieler zitiert.

Verwendete Quellen: BILD, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche