VG-Wort Pixel

"Rote Rosen" Jana Hora-Goosmann ist zurück in ihrer Heimat, aber ...

"Rote Rosen"-Star Jana Hora-Goosmann
"Rote Rosen"-Star Jana Hora-Goosmann
© instagram.com/janahoragoosmann
"Rote Rosen"-News im GALA-Ticker: Jana Hora-Goosmann muss sich an ihr altes Leben gewöhnen +++ Fans reagieren erbost auf die Doppelhochzeit im Staffel-Finale.

"Rote Rosen" 2021: Alle News im Überblick

11. August 2021

Jana Hora-Goosmann hat sich vom "Rote Rosen"-Set verabschiedet

Die letzte Klappe ist gefallen, das finale Bild im Kasten und damit das Staffelfinale von "Rote Rosen" abgedreht. Für Jana Hora-Goosmann, 53, bedeutet das: Abschied nehmen von ihren Kolleg:innen in Lüneburg. Für ein Jahr wechselte die Schauspielerin ihren Wohnort, zog von Berlin in die niedersächsische Stadt, um bei der Telenovela mitwirken zu können. Das Ganze wirkte sich natürlich auch auf ihr Privatleben aus – die 53-Jährige und ihr Mann entschieden sich für eine Fernbeziehung. Er blieb in der Hauptstadt. 

Der "Rote Rosen"-Ausstieg bedeutet für die Darstellerin, dass sie endlich wieder mit ihrem Mann vereint ist. Doch die Rückkehr ins alte Leben ist gar nicht so leicht. Immerhin ist so etwas auch eine Gewöhnungssache. Auf Instagram verrät Hora-Goosmann, dass auch sie die Umstellung erst mal sacken lassen muss. "Puuuuuhhh … nach einem Jahr … 2 Leben wieder in 1 packen …", schreibt sie zu einem Foto, dass sie im Hängesessel in der Sonne zeigt. "Das ist eben eine Umstellung nach so einer langen Zeit", findet auch ein User. Andere wünschen ihr "viel Erfolg beim Wiedereinstieg" in ihr altes Leben.

Die Fernbeziehung hat Hora-Goosmanns Liebe und die Partnerschaft aber umso mehr gestärkt. "Man wächst mit den Veränderungen", setzt die "Mona"-Darstellerin als Hashtag unter den Beitrag. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

10. August 2021

Fans reagieren wütend auf Hochzeitsspoiler

Eigentlich sollte es ein Grund zur Freude sein: Im großen "Rote Rosen"-Staffelfinale wird es eine Doppelhochzeit geben. Sowohl Mona (Jana Hora-Goosmann, 53) und Jens (Martin Luding, 50) als auch Tatjana (Judith Sehrbrock, 48) und Paul (Leander Lichti, 44) geben sich in einer gemeinsamen Zeremonie das Jawort. Die Dreharbeiten in Thomasburg sind beendet und erste Bilder der Brautpaare und der großen Feier tauchen auf. Dabei wird das Event erst Mitte Oktober in der ARD zu sehen sein. Und genau das ist es auch, was Fans der Serie jetzt in Rage bringt. 

Anstatt sich auf den Höhepunkt der Sendung zu freuen, reagieren sie auf Social Media erzürnt. "Doof, dass das Ende schon so früh steht, keine Spannung mehr", beschwert sich etwa ein User unter einem Instagram-Beitrag von "Tina Richter"-Darstellerin Katja Frenzel.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Warum spoilert ihr denn???", wird hinterfragt. Und auch weitere Follower:innen ärgern sich: "Dass die Hochzeit von Tatjana und Paul verraten wird ... finde ich absolut nicht gut!" So versucht die Schauspielerin, Schadensbegrenzung zu betreiben und reagiert auf den erbosten Kommentar mit schlichtenden Worten: "Stand schon in der Zeitung, mit Foto ... Tut mir leid, dass es dich ärgert..." 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Rote Rosen", Montag bis Freitag um 14:10 Uhr im Ersten.

"Rote Rosen"-News der vergangenen Tage

Sie haben News verpasst? Die "Rote Rosen"-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quelle: instagram.com

spg / jna Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken