Roland Trettl: Er ersetzt Tim Mälzer bei "The Taste"

Die Dreharbeiten für die neue "The Taste"-Staffel laufen, nur Tim Mälzer ist nicht mehr dabei. Seinen Platz nimmt Roland Trettl ein

Neuer Juror!

Sternekoch Roland Trettl, 44, ersetzt Tim Mälzer, 45, bei "The Taste". Diese Woche hat Sat.1 mit den Dreharbeiten für die vierte Staffel der Koch-Show begonnen, Mälzer muss aus Zeitgründen jedoch aussetzen. Trettl ist kein Unbekannter bei "The Taste", er war in der vergangenen Staffel bereits als Gast-Juror mit dabei. Seine Kampfansage lautet: "Keine Kompromisse in der Küche. Ich brauche keinen Schnickschnack - Essen ist sexy, der Geschmack muss mich berühren! Da bin ich gnadenlos ehrlich." Er ist sich sicher, dass er mit seinem Team den Titel holen wird.

Stars + ihr Essen

Das kommt bei Stars auf den Tisch

Roland Trettl: Edles Abendbrot: Gwyneth Paltrow schwärmt von den "vielleicht besten Austern meines Lebens" - mit verschiedenen Würzsoßen und Brot.
Roland Trettl: Supermodel Gisele Bundchen kann sich bei ihrem Besuch in Korea für die heimische Küche begeistern. Klar, es gibt ja viel Grünes und viel wenig Gekochtes, echtes Modelterrain also.
Roland Trettl: Das bekommen die Kinder von Schauspielerin Kimberly van der Beek zum Abendessen: Basmatireis mit schwarzen Sesamsamen, gekochte Karotten und Barbecue-Hähnchen. Lecker!
Roland Trettl: Cathy Hummels schwärmt von ihrem gesunden selbst gekochten Curry - "man ist, was man isst."

15

Tim Mälzer hingegen soll später in diesem Jahr eine eigene Sendung auf Sat.1 bekommen. In der vergangenen "The Taste"-Staffel war der TV-Koch auch durch seine Schimpf-Tiraden auffällig geworden. Einmal beschwerte er sich über die Zutaten seines Kandidaten, dann über die Bewertung seiner Jury-Kollegen. Das Temperament des 45-Jährigen wird der Show mit Sicherheit fehlen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche