Robert Pattinson: Edward am Altar

Heimlich veröffentlichte Bilder aus dem letzten Teil der "Twilight"-Verfilmungen zeigen Robert Pattinson als "Edward Cullen" vor dem Altar. Auf seine Braut "Bella" gibt es jedoch nur einen kleinen Blick

Der letzte Teil der "Twilight"-Verfilmungen wird vor allem wegen dieser Szene mit Spannung erwartet: "Edward" und "Bella" werden heiraten. Nun sind erste Bilder aus dem Film aufgetaucht, die einen Vorgeschmack auf die Hochzeit geben.

Sie zeigen Robert Pattinson als "Edward" im schicken Anzug unter einem mit Blumen geschmückten Bogen. Der Vampir wartet dort auf seine zukünftige Braut "Bella", gespielt von Kristen Stewart, die den Gang entlang auf ihn zukommt. Seine Familie und Freunde stehen neben ihm.

Für Fans der Romane von Stephenie Meyer dürfte die Hochzeit das langersehnte glückliche Ende für die beiden Protagonisten darstellen - auch wenn in "Breaking Dawn" nach der Eheschließung noch einiges passiert.

Dass die Hauptdarsteller des Films, Robert Pattinson und Kristen Stewart, auch im wahren Leben ein Paar seien sollen, macht die Szene außerdem interessant.

Bellas Brautkleid bleibt jedoch geheim. Bisher gibt es lediglich einige Nahaufnahmen von Kristen Stewart als Braut zu sehen. So wird "Bella" die Haare offenbar hochgesteckt und mit einer silbernen Spange geschmückt tragen. Diese hält einen kleinen Schleier am Hinterkopf fest.

Auf das komplette Bild von Robert Pattinson und Kristen Stewart als Brautpaar werden die Fans noch etwas warten müssen. "Breaking Dawn" kommt am 24. November in die deutschen Kinos.

sst

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche