Ringo Starr: Ex-Beatle arbeitet an einem neuen Album

Die Fans von Ex-Beatle Ringo Starr können sich bald auf neue Musik ihres Idols freuen. Er ist wieder im Studio und arbeitet an einem Album.

Ringo Starr im Oktober 2018 in Beverly Hills

Sein letztes Solo-Album "Give More Love" erschien im September 2017, jetzt gibt es offenbar bald Nachschub für die Fans von Ex-Beatle Ringo Starr (78). Wie das Portal "Billboard" berichtet, hat ein Sprecher des 78-Jährigen bestätigt, dass er im Moment wieder im Studio ist. "Er arbeitet seit einigen Monaten an einem neuen Album", heißt es.

Den ersten Hinweis darauf gab Starrs Toningenieur Bruce Sugar vor wenigen Tagen auf Facebook, indem er am 14. März ein Foto von sich, Ringo Starr und All-Starr-Gitarrist Steve Lukather (61) postete. Dazu schrieb er: "Ein weiterer toller Tag im Studio..."

Ringo Starr selbst twitterte am gleichen Tag ebenfalls einen Hinweis. Zu einem Foto von sich und seinem Gitarristen schrieb er: "Wieder im Studio mit dem großartigen Steve Lukather, was für ein Typ! Frieden und Liebe."

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche