Rihanna: Neue Musik lässt weiter auf sich warten

Fans von Rihanna warten seit drei Jahren auf ein neues Album der Künstlerin. Doch diese verfolge derzeit andere Projekte.

Rihanna veröffentlichte vor drei Jahren ihr letztes Album "Anti"

Rihanna (31, "Diamonds") hat ihr neues Album immer noch nicht fertig. Bereits seit drei Jahren warten ihre Fans auf den Nachfolger von "Anti". In einem Interview mit "The List" entschuldigte sich die Sängerin nun bei ihren Fans für die Verzögerung.

Halbherzig wolle Rihanna das Ganze allerdings nicht angehen. "Was auch immer ich tun werde, wird überzeugend werden. [...] Ihr werdet alle warten müssen. Es tut mir leid", erklärte sie. Zurzeit habe sie mit ihrer Modelinie "Savage X Fenty" genug um die Ohren. Doch wie lange müssen die Fans denn noch auf das neue Album warten? Die 31-Jährige meinte: "Ich wünschte, ich wüsste es." Einen Hoffnungsschimmer gibt es aber. "Ich habe nächsten Monat eine feste Zeit für das Studio blockiert", so die Sängerin weiter.

Michael Wendler

Dieser Mann hat ihm das Herz gebrochen

Michael Wendler schießt gegen seinen Vater
Michael Wendler musste im "Sommerhaus der Stars" mit ganz schön viel Gegenwind kämpfen. Wie ihn die Vorwürfe der anderen Kandidaten auch nach seinem Ausscheiden belasten, sehen Sie im Video.
©Gala

Sie spürt den Druck

Die Spekulationen, wonach Rihanna die Halbzeitshow des nächsten Super Bowl im Februar übernehmen soll, weist die Künstlerin gegenüber "Entertainment Tonight" zurück. "Ich muss immer noch ein Album fertigstellen. Und ihr fragt mich wegen des Super Bowl?". Weiter scherzte sie: "Meine Fans stehen kurz davor, mir das Genick zu brechen." Auf der 31-Jährigen lastet offenbar ein enormer Druck. Sie weiß wohl ganz genau, dass ihre Fans mehr als heiß auf neue Musik von ihr sind.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche