Ridley Scott verrät: Vier weitere "Alien"-Filme geplant

Ridley Scott plauderte die unglaubliche Nachricht, dass vier weitere "Alien"-Filme geplant sind

Ridley Scott

Die "Alien"-Fans warten gespannt auf die Erscheinung des nächsten Kinofilms mit dem Titel "Alien: Covenant" im Mai, da haut Regisseur Ridley Scott bereits eine wahre Sensations-Nachricht raus: Die Alien-Reihe ist ist noch längst nicht beendet! 

"Alien: Awakening" kommt

Es steht bereits ein weiterer "Alien"-Teil in den Startlöchern. Dieser nennt sich "Alien: Awakening", die Handlung findet zeitlich zwischen "Prometheus" und "Alien: Covenant" statt, das Drehbuch sei bereits fertig geschrieben. Das plauderte Scott beim "SXSW Film Festival " aus.

Yeliz Koc + Johannes Haller

Bedrohliche Nachrichten von Willi Herrens Sohn

Yeliz Koc ist enttäuscht von Willi Herren und fängt an zu weinen. Johannes Haller tröstet sie.
"Das Sommerhaus der Stars" ist zwar vorbei, doch der Streit zwischen Yeliz Koc, Johannes Haller und Willi Herren will einfach kein Ende nehmen.
©Gala

Drei weitere Filme geplant

Doch das ist noch längst nicht alles. "Wenn dieser und der nächste Teil erfolgreich werden, wird es definitiv noch drei weitere Filme geben." Diese würden sich laut Scott jedoch nicht an die ursprünglichen "Alien"-Teile anschließen. Mehr Infos verriet Ridley Scott vorerst nicht und das verdankt er seiner Hauptdarstellerin aus "Alien: Covenant" Katherine Waterston, die ihn ein bisschen bremsen musste. Schade eigentlich, die Fans hätten ihm sicher gerne noch weiter zugehört.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche