Reinhold Beckmann: Seine Zeit bei der "Sportschau" ist vorbei

Zum Ende der Bundesliga-Saison wird Reinhold Beckmann in den "Sportschau"-Ruhestand gehen. Er will die Sendung nicht mehr moderieren

Reinhold Beckmann (60, "Bei allem sowieso vielleicht"), einer der bekanntesten Sportmoderatoren Deutschlands, wird die sinnbildlichen Fußballschuhe an den Nagel hängen. Am Ende der aktuellen Bundesliga-Saison wird er die Moderation der "Sportschau" abgeben, wie das "Hamburger Abendblatt" berichtet. "Ich trage mich mit dem Gedanken schon seit ein, zwei Jahren", bestätigt er der Tageszeitung.

Stars beim Sport

So halten sich Promis fit

Die Victoria's-Secret-Engel Jasmine Tookes, Alessandra Ambrosio und Shanina Shaik kommen beim Pilates so richtig ins Schwitzen. Was nach dem Workout keinesfalls fehlen darf? Natürlich ein stylisches Selfie vor dem Spiegel. 
Model Bar Refaeli teilt gerne Fotos ihres knallharten Trainingsprogramms. Wer so einen Körper haben will, muss eben auch viel dafür tun.
Wow, ob sein F1-Arbeitgeber Mercedes das so gut findet? In schwindelerregender Höhe lässt sich Rennfahrer Lewis Hamilton an einer Hand aus einem offenen Flugzeug hängend ablichten.
Muskelberg Dwayne Johnson bei dem, was er am besten kann: schwere Sachen hochheben.

490

Weiter erklärt Beckmann: "Für meine ARD-Reportagereihe bin ich seit Anfang 2014 fast pausenlos unterwegs, war im Nordirak, in Saudi-Arabien und in Jordanien, habe vieles gesehen und gelernt. Das sind Erfahrungen, die einen natürlich verändern. Und die einen nachdenken lassen, wo man selbst künftig für sich Schwerpunkte setzen möchte." Und genau diese Schwerpunkte liegen nicht bei der "Sportschau". "Mich intensiv mit Menschen und Themen auseinanderzusetzen, das reizt mich sehr. Darauf möchte ich mich in Zukunft noch stärker konzentrieren. Und das verlangt eben Zeit."

Neue Folgen seiner Reportage-Reihe "#Beckmann" gibt es ab dem 29. November, um 22:45 Uhr, im Ersten zu sehen. Für die erste Folge traf er den SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche