VG-Wort Pixel

Reiner Calmund Plötzlich Schlagerstar?


Nach seinem extremen Gewichtsverlust präsentiert sich der Reiner Calmund von einer ganz anderen Seite - in einem Schlagervideo.

Der Gewichtsverlust von Reiner Calmund (71) hat schon für mehrere Schlagzeilen gesorgt, nun thematisiert der ehemalige Fußball-Manager ihn selbst - mit dem Schlagersong "Voll Fett". Zusammen mit der Band Dorfrocker hat Calmund ein Video gedreht, in dem er sich von attraktiven Vampirinnen in einem Hotel das Fett aussagen lässt.

Die musikalische Aktion muss demnach schon länger geplant gewesen sein: Der erste Teil des Videos wurde noch mit Calmunds ehemaligen Gewicht von 170 Kilo gedreht. Anfang des Jahres unterzog sich "Calli" dann einer Magen-Bypass-Operation und verlor knapp 60 Kilo. Am Ende des Clips wacht er mit seiner neuen Figur auf.

Musikalisch übernimmt sich Calmund in dem Song aber nicht: sein gesanglicher Beitrag liegt vor allem in der Betonung des Wortwitzes "Voll fett" alle paar Zeilen. Sein "großer" Auftritt kommt zum Schluss, wenn ihm die Hose von den Hüften rutscht und er erstaunt feststellt: "Leck mich am Arsch, wo ist das Fett? Das Fett ist voll weg."

SpotOnNews

Gala entdecken