VG-Wort Pixel

Red Hot Chili Peppers Rockband mit neuem Album und Welttournee

Die Red Hot Chili Peppers kommen im Sommer auch nach Deutschland.
Die Red Hot Chili Peppers kommen im Sommer auch nach Deutschland.
© Sandy Kiml
Die Red Hot Chili Peppers sind zurück! Die Rockband kündigt nicht nur ein neues Album für den April an, sondern auch eine Welttournee.

Jetzt haben sich die Gerüchte bestätigt: Die kalifornische Rockband Red Hot Chili Peppers haben ein neues Album angekündigt. "Unlimited Love" wird am 1. April 2022 auf den Markt kommen und ist ab sofort bereits vorbestellbar. Eine dazugehörige Welttournee wird es im Sommer ebenfalls geben, die die Band auch nach Köln (05.07.) und nach Hamburg (12.07.) führen wird.

"Wir haben nur ein einziges Ziel: uns in der Musik zu verlieren", heißt es in einem Statement der Band zur Ankündigung. Man habe Tausende von Stunden damit verbracht, das eigene Handwerk zu verfeinern. Einen ersten Vorgeschmack auf das neue Werk ist die erste Single-Auskopplung "Black Summer", die bereits erhältlich ist.

John Frusciante feiert sein Album-Comeback

Auf dem neuen Album feiert auch Gitarrist John Frusciante (51) sein Comeback in der Band, der erstmals seit 2006 wieder auf einem Album der "Chili Peppers" zu hören sein wird. "Unlimited Love" ist das insgesamt zwölfte Studioalbum der Band rund um Sänger Anthony Kiedis (59) und der erste Longplayer seit "The Gateaway" aus dem Jahr 2016. Die Band aus Los Angeles feierte mit ihrem Album "Blood Sugar Sex Magik" im Jahr 1991 den internationalen Durchbruch.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken