Raus aus den Schulden: Nadja Abd el Farrag schlägt Angebote aus und verärgert die Zuschauer

Nadja Abd el Farrag verärgert die "Raus aus den Schulden"-Zuschauer. Obwohl die 53-Jährige Schulden hat, schlägt sie viele Job-Angebote aus

Nadja Abd el Farrag hat es nicht gerade leicht - keine eigene Wohnung, kein regelmäßiges Einkommen und dann auch noch ihre ADHS-Erkrankung. Als wäre das nicht genug, greifen Naddel jetzt auch noch die User im Netz heftig an. Der Grund ist ihr erneuter Auftritt bei "Raus aus den Schulden" vergangenen Montag.

Naddel sind 1.000 Euro zu wenig

Schon einmal wollte Peter Zwegat der 53-Jährigen aus ihrer finanziellen Misere helfen, doch das klappte nur bedingt. Immerhin, nach Ausstrahlung der ersten Sendung konnte sich Naddel vor neuen Aufträgen kaum retten. Einige nahm sie sogar an, verdiente auch recht gut während dieser Zeit. Besonders lukrativ stellte sich die Zusammenarbeit mit Marion Pfaff alias Krümel heraus. Pro Auftritt in Krümels Stadl auf Mallorca bekam Naddel 1.000 Euro - kein schlechter Verdienst. Doch das sieht die Ex-Lebensgefährtin von Dieter Bohlen offenbar anders.

Krümel ist sauer auf Naddel

Als Naddel für Hin- und Rückflug 400 Euro zahlen soll, weil sie sich zu spät darum kümmerte, sagt sie den Auftritt ab - Krümel ist sauer. Und auch bei einem gemeinsamen Auftritt der beiden Party-Sängerinnen verhält sich Naddel laut Krümel unprofessionell. Erst lehnt sie den Auftritt ab, dann kommt sie doch, vergisst aber ihre Musik und die Rechnung mitzubringen. Natürlich nimmt Krümel ihr auch dieses Verhalten übel.

Doch es kommt noch dicker: Naddel sollte einen ganzen Sommer immer zweimal die Woche in Krümels Stadl stehen - dafür sollte sie 35.000 Euro und eine schicke Wohnung auf Mallorca mit Blick aufs Meer bekommen. Doch auch diese Chance wollte Naddel nicht ergreifen - der Standort der Wohnung sowie das warme Wetter passten ihr nicht. Ein Ärgernis nicht nur für Krümel, sondern auch für die vielen Zuschauer, die Naddels Verhalten stark kritisieren.

Die User sind empört

"So viel Hilfe von so vielen Seiten und nichts ist der Dame gut genug? Es gibt Familien, den geht es schlechter und keiner kümmert sich drum!!!" und "Sorry, aber ich habe keinerlei Mitleid mit dieser Frau. Herr Zwegat sollte seine Zeit nicht mit ihr vergeuden, sondern Menschen helfen, die diese Hilfe auch gerne annehmen!" lauten noch die netteren Kommentare. Doch Naddel hat mittlerweile viel Erfahrung mit negativen Kommentaren und kann auch mit dieser Kritik sicherlich gut umgehen. 

Nadja Abd el Farrag

Nach Gerüchten um ihre Gesundheit spricht sie nun Klartext

Nadja Abd El Farag.
Im vergangenen Jahr häuften sich die Schlagzeilen rund um die Gesundheit von Nadja Ab del Farrag. So wurde unter anderem von einer Leberzirrhose aufgrund von jahrelangem Alkoholmissbrauch gesprochen. Nun meldet sich die 52- Jährige selbst zu Wort.
©Gala
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche