VG-Wort Pixel

Raphaela Ackermann Jetzt talkt Gottschalks Schwester

Raphaela Ackermann
Raphaela Ackermann
© Picture Alliance
Thomas Gottschalk war jahrelang der Star am Samstagabend um 20:15 Uhr im ZDF. Nun belegt seine jüngere Schwester Raphaela Ackermann den gleichen Sendeplatz - auf dem Spartenkanal "Welt der Wunder TV"

Die Ähnlichkeit ist unübersehbar, ob Rapahela Ackermann allerdings auch die gleichen Moderationsqualitäten wie ihr großer Bruder Thomas Gottschalk besitzt, wird sie erst beweisen müssen: Die 53-Jährige hat auf dem Spartenkanal "Wet der Wunder TV" eine eigene Talkshow bekommen, die ab kommendem Samstag (12. April) um 20:15 Uhr erstmals ausgestrahlt wird.

Wie unter anderem der Mediendienst "Kress" auf seiner Website berichtet, wird die Schwester des TV-Schwergewichts in ihrer neuen Show Gespräche mit Personen wie unter anderem dem Vegan-Koch Peter Ludik, der Schauspielerin Katerina Jakob, dem tschechischen Starpianisten Josef Bulva oder der Flirtberaterin Evi Bollmann führen. In der ersten Ausgabe von "Ackermann - Der Talk" wird Society-Journalist Michael Graeter zu Gast sein, der einst in der Justizvollzugsanstalt Landsberg einsaß, dem Gefängnis, in dem auch Uli Hoeneß demnächst inhaftiert sein wird.

Einen festen Sendeplatz für das neue Format gibt es dem Bericht zufolge bislang noch nicht. "Ackermann - Der Talk" soll zunächst in loser zeitlicher Abfolge bei "Welt der Wunder TV" zu sehen sein. Langfristig plane man aber, das Format in Serie gehen zu lassen, wie unter anderem auch "quotenmeter.de" berichtet.

Thomas Gottschalk und seine Schwester Raphaela Ackermann bei einer Aufzeichnung der Show "Gottschalk & Friends"
Thomas Gottschalk und seine Schwester Raphaela Ackermann bei einer Aufzeichnung der Show "Gottschalk & Friends"
© Picture Alliance

Raphaela Ackermanns bisherige Erfahrungen im Medienbereich lassen sich zwar nicht mit denen ihres berühmten Bruders vergleichen, doch die 53-Jährige ist trotzdem kein ganz unbeschriebenes Blatt im TV-Journalismus. Ihrer Website zufolge war sie als Reporterin für das ZDF-Magazin "ML Mona Lisa" tätig und moderierte auf verschiedenen Messen. In einem Interview mit "bild.de" erklärte sie im Jahr 2012: "Ich moderiere schon mein ganzes Leben, aber meinem Bruder kann man keine Konkurrenz machen."

"Welt der Wunder TV" ist seit dem 16. Oktober 2013 auf Sendung und kann im deutschen Free-TV über Astra empfangen werden.

avo Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken