VG-Wort Pixel

"Promis unter Palmen"-Aussprache Carina Spack äußert sich zu den Mobbing-Vorwürfen


Für Carina Spack hatte ihre Teilnahme bei "Promis unter Palmen" negative Folgen. Jetzt nimmt sie bei der großen Aussprache zu den Mobbing-Vorwürfen und dem Verlust ihrer Kooperation mit einem Zahn-Bleaching-Unternehmen Stellung.

Carina Spack, 23, am Pranger. Seit der Ausstrahlung der "Promis unter Palmen"-Folge vor einigen Wochen, in der die Influencerin mit Claudia Obert, 58, aneinander geriet und sie daraufhin schikanierte, wird sie für dieses Verhalten öffentlich angegriffen. Die Zuschauer waren schockiert, dass der Sender diese Mobbing-Aktion überhaupt ausstrahlte und nicht eingriff, als Claudia anschließend weinend auf dem Wohnzimmerboden lag.

Carina Spack verliert Kooperation

Von da an war klar, dass diese Bilder weitere Auswirkungen haben würden. Nicht nur, dass die ehemalige "Bachelor in Paradise"-Kandidatin eine Flut von negativen Kommentaren ertragen musste, auch beruflich gab es negative Folgen für Carina. Sie verlor eine Kooperation mit dem Zahn-Bleaching-Unternehmen "Smile Secret", für das sie auf Instagram warb.

"Wir unterstützen Mobbing in keiner Form und positionieren uns gezielt dagegen. Wir konnten die Sendung vor der Ausstrahlung leider nicht sehen und demnach erst danach handeln. Die Zusammenarbeit mit Carina haben wir daraufhin beendet", teilte das Unternehmen mit.

Darauf von Moderator Jochen Schropp, 41, beim Wiedersehen angesprochen, reagiert Carina so: "Eigentlich kann ich darüber nur lachen. Genau dieser Kooperationspartner, der diese Aktion für seine PR nutzt, schrieb mir direkt nach der Ausstrahlung und fragte nach zwei neuen Terminen im Juni. Ich habe darauf nicht geantwortet, weil ich es einfach falsch fand und in dem Moment keinen Kopf dafür hatte. Und dann sehe ich drei Stunden später diesen Presseartikel, nur weil ich auf eine Mail nicht geantwortet habe. Ich muss sagen, das fand ich schon sehr krass und auch einfach eklig, wenn das jemand für seine Zwecke nutzt, um sich damit zu profilieren, obwohl er damit gar nichts zu tun hat."

Morddrohungen nach Mobbing-Attacke gegen Claudia Obert

Auch zu dem Shitstorm, der Carina nach der Ausstrahlung erreicht hat, nimmt sie bei der Aussprache Stellung: "Nach der Ausstrahlung war es schon heftig. Ich habe Morddrohungen bekommen, das ging zu weit. Klar, was ich gemacht habe, ging auch zu weit. Aber Morddrohungen gehen noch mal einen Schritt weiter. Bei mir stehen welche vor der Haustür, vor meiner Haustür steht jetzt mittlerweile die Polizei."

Man könnte jetzt meinen, die Gemüter würden sich schon beruhigen, wenn erst mal ein wenig Zeit vergangen ist und ein anderer Promi für derartige Aufregung sorgt. Doch sollten die Gerüchte stimmen, zieht Carina mit ihrem Partner Serkan Yavuz, 23, in "Das Sommerhaus der Stars" und sorgt dann bestimmt für neue Provokationen.

Verwendete Quellen:Sat.1 "Promis unter Palmen", Instagram

jno Gala

Mehr zum Thema