VG-Wort Pixel

Promi Big Brother 2018 Silvia Wollny hat gewonnen

Alphonso Williams, Silvia Wollny, Chethrin Schulze und Daniel Völz
Alphonso Williams, Silvia Wollny, Chethrin Schulze und Daniel Völz
© SAT.1
Seit zwei Wochen unterhalten uns die Stars im "Promi Big Brother"-Haus – jetzt ist es schon wieder vorbei und der umjubelte Sieger steht fest. Es ist....

An Unterhaltung hat es definitiv nicht gemangelt bei der diesjährigen Staffel von "Promi Big Brother 2018". 15 Tage lang haben insgesamt zwölf Kandidaten um den Sieg gekämpft. Am heutigen Finale (31. August) waren noch vier Kandidaten übrig: Chethrin Schulze, 26, Silvia Wollny, 53, Daniel Völz, 33, und Alphonso Williams, 56. Sie warteten bis in die späten Abendstunden gebannt auf das entscheidende Zuschauer-Voting. Am Ende konnte allerdings nur einer die Gewinnsumme von 100.000 Euro einstreichen.

Silvia Wollny gewinnt "Promi Big Brother"

Letztendlich kann Silvia Wollny das Publikum überzeugen und setzt sich gegenüber ihren Konkurrenten durch. Damit enden zwei Wochen TV-Knast mit jeder Menge unterhaltsamer Momente, aber auch Fremdschäm-Aktionen.

Silvia Wollny
Silvia Wollny
© SAT.1/Marc Rehbeck

Ein schlüpfrige und tränenreiche Staffel

Eine Chethrin Schulze, die vergebens ihren Schwarm Daniel Völz, 33, umgarnt. Die sexuell aufgeladene Katja Krasavice, 22, die sich mit dem Duschkopf selbstbefriedigt und den Leichtathlet Pascal Behrenbuch, 33, als ihren Sklaven bezeichnet. Cora Schumacher, 41, die von ihren Mitstreitern liebevoll "Motorsport-Cora" genannt wird und Umut Kekili, 33, der für Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein, 64, in den Container nachrückte. Die schwangere Sophia Vegas, 30, und Silvia Wollny, die wegen des Verdachts auf Gürtelrose kurzzeitig das Haus verlassen mussten, aber wieder zurückkehrten. Strahlemann Alphonso Williams, 56, der mit Gesangseinlagen für Stimmung sorgte. Johannes Haller, der kurz vor dem Finale scheiterte und Mike Shiva, 54, der schon als Zweites seine Koffer packen und das Haus verlassen musste. Nicole Belstler-Boettcher, die an Tag sechs einen Lagerkoller bekam und ihre Mitstreiter mit einem ordentlichen Wutausbruch überraschte.

Mit dem heutigen Finale gehen zwei Wochen Zickenzoff und Ausraster, Einzüge und Auszüge, Geständnisse und Tränen im "Promi Big Brother"-Container zu Ende.

lso Gala

Mehr zum Thema