Promi Big Brother 2018: Cora Schumacher zieht heute Abend live ins Haus

Heute Abend (17. August) geht "Promi Big Brother" endlich los! Die meisten aller Kandidaten haben längst das Haus bezogen, bis auf eine: Cora Schumacher. Sie wird ab 20:15 Uhr als letzter der zwölf Promis in den TV-Knast ziehen

Cora Schuhmacher

Bald ist das Haus ist voll! PS-Lady und Ex-Frau von Ralf Schumacher, Cora Schumacher (41), ist die zwölfte Bewohnerin bei „Promi Big Brother“. Insgesamt drei der heute früh enthüllten "Secret Bewohner" ziehen in der Live-Show auf die "Baustelle".

Cora Schumacher: "Das ist wie bezahlter Urlaub für mich!"

Sie bezieht in der Auftaktshow am heutigen Freitag, 17. August, ab 20:15 Uhr, als letzter Promi live in SAT.1 das Haus: „Als anonymer ‚Big Brother‘-Zuschauer hab ich mir immer schon gedacht, dass ich da irgendwann auch mal Bock drauf haben werde. Und wenn ich ganz ehrlich sein darf: Ich will einfach mal zwei Wochen Urlaub von meinem Handy haben! Das ist für mich also wie bezahlter Urlaub.“ Einen Beteiligten möchte die Rennfahrerin besonders gerne kennen lernen, ob sie dazu Gelegenheit bekommt? „Ich würde unheimlich gerne wissen, wie Big Brother aussieht. Die Stimme finde ich sehr sexy! Bei seinen trockenen Ansagen habe ich mich immer richtig  weggelacht.“

Promi Big Brother 2018

Die offene "Baustelle"

Promi Big Brother 2018 - Container
Promi Big Brother 2018 - Container
Promi Big Brother 2018 - Der Container
Promi Big Brother 2018 - Der Container

9

Auch Daniel Völz & Silvia Wollny ziehen live ein

Neben Cora Schumacher ziehen heute Abend in der Liveshow die Mutter der Nation Silvia Wollny (53) und Rosenkavalier Daniel Völz (33) ins „Promi Big Brother“-Haus ein. 

Silvia Wollny: „Ich möchte schon, dass im Haus eine Ordnung herrscht und dass alles gesittet ist. Wenn ich jetzt mit mehreren in einem Raum schlafe, habe ich keinen Bock, dass neben mir welche rummachen. Da würde ich fragen, ob es denen noch gut geht!“ 

Daniel Völz: „Ich bin ein recht pflegeleichter Mensch und niemand, der besonders hohe Ansprüche hat oder sehr penibel ist, was bestimmte Sachen angeht. Natürlich habe ich meine eigenen Lebensvorstellungen, aber wenn man sich so einer Situation stellt, muss man auch Kompromisse eingehen. Ich bereite mich auf das Schlimmste vor und freue mich auf das Beste.“

So schnell ging das noch nie

Promi Big Brother: Dieser Bewohner geht freiwillig

Promi Big Brother: Fürst Karl-Heinz Richard von Sayn-Wittgenstein verlässt den Container

Promi Big Brother 2018: Schnellster Auszug aller Zeiten

Und tatsächlich hat zum Freitag Abend ein Teilnehmer den TV-Container bereits verlassen. Das gab es noch nie! Wer das ist, wird seitens SAT.1 erst heute Abend um 20.15 Uhr enthüllt.

Promi Big Brother

Das sind die bisher größten Skandale der letzten Jahre

Nino de Angelo und Rudi bei Promi Big Brother 
Nackte Haut, verbotene Flirts und jede Menge Zoff: „Promi Big Brother“ sorgte in der Vergangenheit immer wieder für Aufsehen. Im Video zeigen wir Ihnen die bisher größten Skandale der Sendung.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche