Promi Big Brother: Umut Kekilli rückt für Fürst Heinz nach

Der ehemalige Profifußballer Umut Kekilli ersetzt am Samstag Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein bei "Promi Big Brother"

Es war der schnellste Auszug in der Geschichte von "Promi Big Brother": Noch vor der großen Eröffnungssendung am Freitagabend packte Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein, 64, seine wenigen Habseligkeiten, die er mit auf die Baustelle von "Promi Big Brother" nehmen durfte, und verließ die Show wieder. Der große Bruder hat allerdings bereits Ersatz gefunden: Der ehemalige Profifußballer Umut Kekilli, 34, nachrücken.

Umut Kekilli ist der Neue bei "Promi Big Brother"

Kekilli, der Ex-Freund von Natascha Ochsenknecht, 54, wird am Samstag live in der Show (ab 22.15 Uhr) ins "Promi Big Brother"-Haus einziehen, wie Sat.1 bekannt gibt. Bedenken, dass es für ihn zu hart werden könnte, hat der Sportler offenbar nicht. "Nur weil jemand aufgegeben hat, muss ich ja nicht aufgeben. Die kennen sich alle schon ein paar Tage und ich muss mich in die Gruppe erst mal einfügen", erklärt Kekilli dem Sender. Besonders seine künftigen Mitbewohnerinnen scheinen Kekilli zu interessieren. Er erzählt weiter: "Alle Frauen haben was Besonderes und sind schön. Aber Schönheit ist nicht alles. Sie muss auch was auf dem Kasten und im Kopf haben. Klar freue ich mich auf die Frauen - das ist als Mann doch normal." 

Promi Big Brother 2018

Das sind die Kandidaten

Jochen Schropp und Marlene Lufen sind schon total gespannt: Gemeinsam moderieren sie die Show.
Umut Kekilli  Fliegender Wechsel: Für eine echte Überraschung sorgt der Einzug von Umut Kekilli ins "Promi Big Brother"-Haus. Der Ex-Fußballstar rückt für den bereits ausgezogenen Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein nach. 
Katja Krasavice  Nacktschneckenalarm bei "Promi Big Brother" 2018! Dieses Jahr ist eine kontrovers diskutierte Kandidatin dabei: YouTuberin Katja Krasavice. Ihr Lieblingsthema: Sex! Wird sie die nächste Micaela Schäfer?
Daniel Völz  "Ich bereite mich auf das Schlimmste vor und freue mich auf das Beste." - Mit diesen Worten geht es für den ehemaligen Bachelor ins "Promi Big Brother"-Haus. Ob der Rosenkavalier vielleicht im Container die große Liebe findet? "Ich könnte mir gut vorstellen, dass einem dann alles egal ist, wenn es wirklich die Liebe auf den ersten Blick ist und das Feuer lichterloh brennt. Ich bin der Sache ganz offen gegenüber. Deswegen gehe ich nicht ins Haus, aber man weiß ja nie, was passiert." 

14

Diese Kandidaten erwarten ihn

Im Haus wird es Kekilli mit insgesamt elf Bewohnern zu tun bekommen. Mit dabei: TV-Sternchen Chethrin Schulze (26), Leichtathletik-Europameister Pascal Behrenbruch, 33, Star-Hellseher Mike Shiva, 54, "DSDS"-Sieger Alphonso Williams, 56, Model Johannes Haller, 30, Reality-Star Sophia Vegas, 30, YouTuberin Katja Krasavice, 22, Ex-"Marienhof"-Star Nicole Belstler-Boettcher, 55, Rennfahrerin Cora Schumacher, 41, Ex-"Bachelor" Daniel Völz, 33, und Reality-TV-Mama Silvia Wollny, 53).

"Promi Big Brother" läuft bis Freitag, den 31. August, immer täglich um 22:15 Uhr in Sat.1 - jeden Freitag sogar schon um 20:15 Uhr. 

Promi Big Brother

Das sind die bisher größten Skandale der letzten Jahre

Nino de Angelo und Rudi bei Promi Big Brother 
Nackte Haut, verbotene Flirts und jede Menge Zoff: „Promi Big Brother“ sorgte in der Vergangenheit immer wieder für Aufsehen. Im Video zeigen wir Ihnen die bisher größten Skandale der Sendung.
©Gala

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche