Promi Big Brother : Silvia Wollnys Reaktion auf Katjas Beichte spaltet das Netz

In Folge neun der diesjährigen Promi Big Brother Staffel beichtet Youtube-Star Katja Krasavice unter Tränen eine Abtreibung. Sie vertraut sich Silvia Wollny an - doch die Reaktion von Silvia auf das Geständnis sorgt nun für Gesprächsstoff

Katja Krasavice und Silvia Wollny im Gespräch 

Bewegende Szenen bei Promi Big Brother. In Folge neun zeigt sich Youtube-Star Katja Krasavice von ihrer emotionalen und verletzlichen Seite. Sie gesteht unter Tränen, dass sie vor einem Jahr schwanger war und das Kind abgetrieben hat. Schon seit einigen Tagen ging es der Blondine nicht gut, doch dann musste es einfach raus und es brachen alle Dämme. 

Im Sprechzimmer erzählt Katja von ihrer schweren Kindheit und familiären Schicksalsschlägen, die berühren und der Grund dafür sind, weshalb sie sich selbst nicht in der Lage fühlte Mutter zu werden. Vor einem Jahr stellte der Youtube-Star fest, dass sie schwanger ist: "Ich wusste ja noch nicht mal, von wem es war", erzählt sie. 

Katja Krasavice bereut ihre Abtreibung 

Inzwischen bereut die 22-Jährige dieses Schritt: "Ich habe dem Kind keine Chance gegeben. Ich fühle mich so leer". Die Situation bei Promi Big Brother hat dieses Schicksal mit Sicherheit noch verstärkt. Für Katja war es schwer zu hören, dass Mit-Kandidatin Sophia Wollersheim ein Kind erwartet. 

Katja Krasevice 

Katja Krasavice vetraut sich auch Silvia Wollny an, die selbst Mutter von elf Kindern ist. Diese reagiert ziemlich abgeklärt: "Du hast einen Fehler gemacht." Dennoch findet die 53-Jährige glücklicherweise noch aufbauendere Worte: "Lass dich nicht dadurch innerlich kaputt machen. Der Klumpen darf dich nicht auffressen."

Silvia Wollnys Reaktion spaltet das Netz

Twitter-User reagieren auf Silvias Worte nun sehr gespalten. Viele loben sie und posten Kommentare wie: "Darüber konnte sie nur mit Mama Wollny reden", "Silvia, du bist einfach die Beste". Andere hingegen sehen die Reaktion kritischer, da Silvia Wollny sich gegenüber der schwangeren Sophia Vegas weniger verständnisvoll gezeigt hatte. 

Als Sophia Vegas bei Promi Big Brother öffentlich ihre Schwangerschaft bekannt gab, fand Silvia das alles andere als gut. Die elffache Mutter hielt dieses Geständnis für eine raffinierte PR-Masche - Sophia und Silvia wurden zu echten Streithennen. 

Streit bei Promi Big Brother 

Obwohl sich Silvia Wollny und Sophia Vegas, die aus gesundheitlichen Gründen bereits nicht mehr im Promi Big Brother Haus lebt, vertragen haben, nehmen viele Twitter-User Silvia Wollny die Vergangenheit übel: "Geil finde ich, dass die Wollny Sophia fast verprügelt hätte, weil sie schwanger bei Promi Big Brother mitmacht und Katja treibt ab und sie tröstet sie". 

Harte und deutliche Worte einer aufgebrachten Fan-Gemeinde. Tragisch und schockierend war das Geständnis von Katja Krasavice allemal und es bleibt zu hoffen, dass der Youtube-Star dieses Trauma irgendwann einmal verarbeiten kann. 




Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche