Promi Big Brother 2018: Silvia Wollny lästert über Baby-Beichte von Sophia Vegas

Sophia Vegas überrascht bei "Promi Big Brother" mit ihrem Schwangerschafts-Geständnis nicht nur die TV-Zuschauer, sondern auch die anderen Bewohner des Containers. Eine Neuigkeit, die bei Silvia Wollny Gesprächsbedarf auslöst

Silvia Wollny kritisiert Sophia Vegas

Nachdem , 30, die Baby-Bombe bei "Promi Big Brother" auf SAT.1 hatte platzen lassen, ging es beim Schwester-Sender Sixx mit "Promi Big Brother - Die Late Night Show" weiter. Dort schalteten die Moderatoren ,50, und Melissa Khalaj, 29, noch einmal live ins Haus. Interessant, was , 53, ihren Luxusbereich-Mitstreitern  , 30, und , 54, über Sophia zu erzählen hatte ... 

Bringt Sophia Vegas ihr ungeborenes Kind bei "Promi Big Brother" in Gefahr?

Schon seit ihrem Einzug sorgt sich Über-Mutter Silvia um die Gesundheit der "Küken" Sophia, , 22, und Chethrin Schulze, 25, denn die müssen nachts bei etwa 16 Grad auf der Baustelle schlafen. Mit der Fürsorge für Sophia scheint es jetzt allerdings vorbei zu sein. 
"Dann kommt heute raus, dass sie schwanger ist. Dann sag ich mir: 'Silvia, dann hast du dich getäuscht.' Dann kann das doch gar kein so großer Schmerz sein, da auf der Erde zu legen. Wenn du da dein eigenes Baby im Bauch hinlegst. Krieg du mal eine Nierenbeckenentzündung, eine Nierenbeckenvergiftung. Das Kind..." Silvia winkt ab. Offenbar kann die Elffach-Mutter so gar nicht nicht verstehen, dass Sophia trotz ihrer Schwangerschaft an "Promi Big Brother" teilnimmt. 

Alles nur Show für die Schlagzeilen?

Silvia lässt das Thema keine Ruhe. Über den Moment, als Sophia ihren "PBB"-Mit-Kandidaten von dem Baby erzählte, sagt sie: "Mike, du standest da ja auch und konntest nix sagen. Du hast ihr zwar gratuliert, warst aber auch mundtot. Hast bestimmt gemerkt, ich konnte auch nichts mehr sagen." So erging es Sophia selbst bei ihrer Baby-Beichte: Minutenlang rang sie nach Worten, weinte, war völlig aufgelöst. Ein emotionaler Ausnahmezustand, der auch Silvia aufgefallen ist - und Zweifel in ihr aufkommen lassen.

Kuss für die neue Liebe! Sophia Vegas und ihr Freund am 8. August in Las Vegas

Sophia Vegas ist schwanger

Das ist ihr heimlicher Freund

20.08.2018

"Sie lief da hinten immer rum und war am Reden", berichtet sie über Sophia. "Und dann wurde sie ins Sprechzimmer gerufen. Da dachte ich: 'Hm?' Und dann kam sie wieder raus und war wieder so am Rumlaufen. Und dann sagte sie: 'Ist schon alles gut, ist schon alles gut, ich muss nur denken.' Da dachte ich: 'Frau, was machst du hier für eine Show?'" Mike: "Stimmt." Zum Nachdenken gebracht klingt sich nun auch Johannes Haller ins Gespräch ein: "Eine mega PR-Strategie. Wenn die PR wichtiger ist als das Kind. So hört sich das gerade an. Ich muss mal darüber nachdenken, ob die Sophia so tickt." 

Frostige Begrüßung nach dem Einzug ins "PBB"-Haus

Ob Silvia und Sophia, die sich bereits vor "Promi Big Brother" kennengelernt hatten, im Haus noch Freunde werden? Eher unwahrscheinlich, denn bereits die Begrüßung am Freitagabend (17. August) stand laut Silvia unter keinem guten Stern. Sie habe Sophia auf ihren Ex-Mann und dessen Teilnahme an der Reality-TV-Show "Sommerhaus der Stars" angesprochen Offenbar keine gute Idee. "Wenn diese Blicke hätten töten können, wäre ich da im Pool gefallen. Da hab ich nur gesagt: 'Ja ja, schon gut'", erklärt Silvia über den misslungenen Start zwischen ihr und der Blondine. 

"Promi Big Brother", 22.15 Uhr, SAT.1. und danach "Promi Big Brother - Die Late Night Show" auf Sixx, 23.45 Uhr. 

Promi Big Brother

Das sind die bisher größten Skandale der letzten Jahre

Nino de Angelo und Rudi bei Promi Big Brother 
Nackte Haut, verbotene Flirts und jede Menge Zoff: „Promi Big Brother“ sorgte in der Vergangenheit immer wieder für Aufsehen. Im Video zeigen wir Ihnen die bisher größten Skandale der Sendung.
© Gala


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche