Promi Big Brother: Robin Bade ist raus!

Die Bewohner im Luxus-Bereich feierten wieder eine ordentliche Party und Jessica Paszka ließ dabei nichts anbrennen. Robin Bade hingegen musste "Promi Big Brother" verlassen

Robin Bade verabschiedet sich

Und wieder wurde es leerer im TV-Knast: Robin Bade musste gestern (11. September) "Promi Big Brother" verlassen. Der Moderator wurde von seinen Mitbewohnern nominiert und musste die Koffer packen.

Prinz Marcus und Mario Basler im Duell

Prinz Marcus und Mario kämpften im Gehirnjogging-Duell gegeneinander, der Sieg ging an den Prinzen und er war somit eigentlich sicher vor einer Nominierung. Doch, Gentleman wie er ist, gab er den Nominierungsschutz an Natascha Ochsenknecht weiter. Ob das schlau war? Denn seine Mitbewohner nominierten den 49-Jährigen. Mario stand hingegen nach dem verlorenen Live-Spiel auf der Abschussliste, erhielt von den Zuschauern aber genau wie Marcus genug Anrufe und durfte bleiben.

Isa Jank und der Filmriss

Nachdem Isa Jank am Abend zuvor betrunken auf der Wiese im Garten des Luxusbereichs eingeschlafen war, musste sie nun am nächsten Morgen mit einem Filmriss kämpfen.

Wilde Party im "Promi Big Brother"-Container

So ein Tag im TV-Knast kann ganz schön langweilig sein. Wie gut, dass die Luxusbewohner wenigstens ordentlich feiern durften. Aber nur, weil Jessica Paszka zuvor einen Deal mit dem großen Bruder ausgehandelt hatte: Es wird Musik im Haus gespielt, wenn alle von "oben" zu den Songs performen.

Ben Tewaag zieht Jessica Paszka das Bikini-Top aus

Jessica Paszka: Auf Ben Tewaag folgt nun Mario Basler

Jessica kann von den Männern nicht genug bekommen. Noch am Nachmittag ließ sie sich von Ben Tewaag im Pool das Bikini-Oberteil ausziehen und am Abend tanzte sie ekstatisch mit Mario Basler. Erst Frank Stäbler, dann Prinz Marcus und Ben - und jetzt auch noch der Ex-Fußballprofi!? Was sagt wohl seine Ehefrau dazu?

Robin Bade (re.) bringt Cathy Lugner zum Lachen

Cathy Lugner und Robin Bade: Ziemlich beste Freunde

Cathy Lugner machte soziale Fortschritte: Kurz nachdem sie einen Aufruf startete, dass sich Leute bei ihr melden sollen, um ihre Freunde zu sein, erbarmte sich auch schon Robin Bade. Der musste nach einem verlorenen Duell wieder in die Kanalisation und lernte die Ehefrau von Richard Lugner erstmals näher kennen. Und esm passte zwischen den beiden, sie schmiedeten Pläne für den nächsten Tag: "Ja, morgen quasseln wir richtig und machen zusammen Sport!" Schade, dass diese Freundschaft gezwungenermaßen nun schon wieder vorbei ist.

Cathy Lugner

Trauriges Geständnis

Cathy Lugner
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche