VG-Wort Pixel

Promi Big Brother Das sind die Ersatzkandidaten

Jochen Schropp und Désirée Nick
© SAT.1 / Arne Weychardt
Promi Big Brother geht in eine neue Runde. Auf Sat. 1 startet am 2. September die Promi-WG mit bislang fünf bestätigten Insassen - jetzt stehen auch die Ersatzkandidaten fest

Promi Big Brother startet am 2. September bei Sat. 1. Neben den bislang fünf bestätigten Kandidaten stehen jetzt auch die Ersatzkandidaten fest. Die beiden "Auswechselspieler" sind vor allem älteren Filmfans und TV-Trash-Format-Fans bekannt.

Tatjana Gsell wartet auf ihren Einsatz

Die Öffentlichkeit wurde auf Tatjana Gsell erstmals im Jahr 2003 aufmerksam, als ihr damaliger Ehemann, der Schönheitschirurg Franz Gsell, an den Spätfolgen eines Überfalls verstarb. Ihre Rolle in dem Fall blieb zunächst undurchsichtig - später wurde Gsell im Zusammenhang mit dem Überfall für einen versuchten Versicherungsbetrug und das Vortäuschen einer Straftat zu einer Freiheitsstrafe von 16 Monaten auf Bewährung und einer Geldstrafe von 30.000 Euro verurteilt.

Auch ihre kuriose Beziehung mit Ferfried Prinz von Hohenzollern erregte 2006 die Gemüter. In Formaten wie "Tatjana & Foffi – Aschenputtel wird Prinzessin", "Die Alm", "Promi-Frauentausch" oder "Verdachtsfälle" sammelte sie darüber hinaus bereits einige Erfahrungswerte in der Welt der leicht verdaulichen TV-Kost.

Zachi Noy ist ein Evergreen

Der israelische Schauspieler Zachi Noy, 63, wurde mit einer einzigen Rolle zum Klassiker. In der Teenie-Reihe "Eis am Stiel" verkörperte er den übergewichtigen Johnny, dessen chronisches Missgeschick bei Frauen in den Jahren von 1977 bis 1988 wiederholt für Amüsement sorgte. Er lebt mit seiner Familie in Tel Aviv.

Zachi Noy
Zachi Noy
© facebook.com/noyzachi
tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken