Pippa Middleton: Halloween-Party für die Kleinen

Bei der Vorstellung ihres Party-Ratgebers in London stürzte sich Pippa Middleton mit kleinen Gästen ins Halloween-Vergnügen

Pippa Middleton

Strahlend verteilt Pippa Middleton kleine gefüllte Plastik-Kürbisse an die Kinder um sie herum. Es ist ein ganz besonderer Tag für die Schwester von Herzogin Catherine: Am Donnerstag (25. Oktober) stellte die 29-Jährige offiziell ihren Party-Ratgeber in einer Buchhandlung in London vor.

In gleich vier verschiedene Outfits schlüpfte Pippa für die zahlreichen Fotografen und Kamerateams laut "dailymail.co.uk" - Interviews gab es jedoch keine. Stattdessen schmiss die Gastgeberin eine kleine Halloween-Party für Kinder und war sich nicht zu schade, beim Donut-Wettessen selbst teilzunehmen und auf dem Boden kniend mit den Kleinen zu malen.

"Es ist unglaublich aufregend und ich bin wirklich dankbar dafür, in der Position zu sein, ein Buch herausbringen zu dürfen", sagte Pippa laut der Website. Sie freue sich darauf, eine Karriere als Autorin aufzubauen.

Daniela Büchner & Co.

Sind das die neuen "Dschungelcamp"-Kandidaten?

Daniela Büchner
In wenigen Monaten beginnt die neue Staffel von das "Dschungelcamp", um mögliche Kandidaten wird allerdings schon jetzt heiß diskutiert. Wer laut Informationen von "Bild" bereits zugesagt hat, sehen Sie im Video.
©Gala

Ihr Buch mit dem Titel "Celebrate: A Year of British Festivities for Families and Friends" ist gerade in Großbritannien erschienen. Stolze 400.000 Pfund (etwa 489.000 Euro) soll Middleton für ihr Erstlingswerk als Vorschuss erhalten haben.

In den ersten Rezensionen kommt der Ratgeber jedoch nicht gut weg, er wird oft als einfallslos und belanglos kritisiert. Tatsächlich finden sich in Pippas erstem Buch oft sehr offensichtliche Ideen wie etwa ein ausgehöhlter Kürbis als Halloween-Dekoration, wie ein Auszug im US-Magazin "Parade" verrät.

Dafür gibt Middleton gelegentlich private Einblicke in ihr Leben - und damit auch in das ihrer berühmten Schwestern Kate. "Als Kind hatte ich das Gefühl, dass an Halloween die Kreaturen der Nacht zum Leben erweckt werden. Wir haben alle Lichter im Haus gelöscht und mit flackerigem Kerzenlicht unheimliche Schatten und Fantasie-Figuren in dunklen Ecken heraufbeschworen", schreibt sie etwa.

Den kleinen Party-Gästen schien die Verbindung zum britischen Königshaus jedoch ziemlich egal zu sein - sie tobten sich mit Eifer an den zahlreichen Bastelstationen aus.

sst

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche