Pietro Lombardi: Emotionales Geständnis

In der zweiten Folge der TV-Show "Global Gladiators" spricht DSDS-Liebling Pietro Lombardi über seine Trennung von Ehefrau Sarah Lombardi und redet offen über seine Gefühle 

Für Pietro Lombardi ist der Trip in die Wüste eine Auszeit, in der er auch das vergangene halbe Jahr verarbeiten will. Die Trennung von seiner Ehefrau Sarah Lombardi, ihre Untreue und ihre neue Beziehung mit ihrer Affäre Michal beherrschten monatelang die Schlagzeilen. Eine emotionale Belastung, die selbst an einem Reality-TV-Star wie Pietro nicht spurlos vorbeigeht.

Pietro Lombardi: Das sagt er zur Trennung von Sarah Lombardi

In einem Gespräch mit Raúl Richter gibt der 24-Jährige tiefe Einblicke in sein Gefühlsleben. Mit dem Ehe-Aus geht der Sänger sehr erwachsen um: "Man muss auch Sachen akzeptieren können. Wenn sich ein Mensch in einen anderen verliebt, dann ist es so", erklärt er seinem "Global Gladiators"-Kollegen. Auf die Frage, ob denn auch ein Liebescomeback Thema zwischen den beiden gewesen sei, antwortet Pietro:

"Am Anfang wollte sie noch, hundert Prozent. Das weiß ich auch. Aber für mich war ab der ersten Sekunde klar: Es ist aus. Es war alles richtig so."

Kompliment an Sarah Lombardi

Der Beziehung mit seiner ersten großen Liebe trauert der "DSDS"-Gewinner von 2011 nicht mehr hinterher. Sein Leben dreht sich nun vor allem um seinen Sohn Alessio. "Ich bin glücklich. Für mich zählt nur, ob sie eine gute Mama ist. Und das ist sie. Der Rest ist mir egal."

Das sagt er zu Sarahs neuem Freund Michal

Auch die neue Beziehung von Sarah Lombardi akzeptiert der Musiker. Gelassen reagiert er auf den Einwand von "Global Gladiators"-Mitstreiterin Larissa Marolt. "Ich stelle es mir schwierig vor, mit jemanden ein Kind groß zuziehen, den du eigentlich nicht mehr sehen willst", gibt sie zu bedenken.

Eine Frage, die bei vielen getrennten Paaren in einem Rosenkrieg endet, nicht so bei Sarah und Pietro. Das liegt nicht zuletzt an Pietros erwachsenem Umgang mit der neuen Situation: "Sie ist Mama, ich bin Papa und wir müssen die Entscheidungen gemeinsam treffen. Ich habe auch kein Problem damit, wenn mein Sohn Geburtstag hat und der neue Partner dabei ist. Dann setze ich mich mit zu ihm an den Tisch."

Ich bin für mein Kind da, nicht für die beiden.

Mittlerweile hat Pietro auch eine eigene Wohnung gefunden. Wie der Single-Papa jetzt wohnt, sehen Sie hier:

Pietro Lombardi

Er präsentiert seine neue Wohnung

Pietro Lombardi


Global Gladiators

Die spektakulärsten Fotos der Reality-Game-Show

Larissa Marolt (24), Model & Schauspielerin  „Wir waren einfach mitten in der Wildnis. Da gab es kein Studio, keine abgegrenzten Räume, das war wirklich die Wildnis.“
Raúl Richter (30), Schauspieler   „Wir haben teilweise abends im Bett gelegen und uns vor Lachen nicht mehr eingekriegt. Richtige Lachflashs hatten wir, es war ein bisschen wie Klassenfahrt.“
Oliver Pocher (39), Comedian  „Die Mischung aus Pietro Lombardi, Lilly Becker und Larissa Marolt war die schwierigste Challenge für mich.“
Ulf Kirsten (51), ehemaliger Fußball-Profi  „Ich spiele seit 15 Jahren kein Fußball mehr und bin lange nicht mehr an meine Grenzen gegangen, deshalb hat mich das Format sofort gereizt.“

8


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche