Philipp Stehler + Pam Gil Mata: Wie das "Bachelor in Paradise"-Paar die Fernbeziehung meistert

Philipp Stehler und Pamela Gil Mata müssen sich endlich nicht mehr verstecken und können ihre Liebe auch in der Öffentlichkeit leben

Philipp Stehler und Pamela Gil Mata

Jetzt zeigen Philipp Stehler und Pamela Gil Mata allen, wie sehr sich lieben. Vergangenen Mittwoch ließ sich das "Bachelor in Paradise"-Paar erstmals nach seiner Zeit bei der Dating-Show in der Öffentlichkeit blicken.

Philipp Stehler ist froh, dass das Versteckspiel vorbei ist

Philipp und Pam kamen zur Berliner Fashion Week und strahlten übers ganze Gesicht. Denn endlich müssen sich die beiden nicht länger verstecken. "Wir sind froh, dass das Versteckspiel vorbei ist. Pam wollte noch mit mir diskutieren, wie wir uns auf der Fashion Week bewegen wollen, bis ihr dann eingefallen ist, das das ja gar nicht mehr notwendig ist", so Philipp gegenüber "Bild". Nach dem Finale durften sich die beiden nicht in der Öffentlichkeit zeigen, damit der Ausgang der Show für den Zuschauer noch eine Überraschung ist.

Bachelor in Paradise

So steht es heute um die Pärchen

"Bachelor in Paradise"-Finalisten

Wie meistern sie die Fernbeziehung?

Jetzt ist allerdings Schluss damit und Philipp und Pam leben ihre Gefühle für einander ganz offen. Leider gibt es da noch ein kleines Problem: Philipp wohnt in Berlin, Pam jedoch fast 450 Kilometer entfernt. "Pam wohnt ihn Nürnberg. Wir müssen nun regeln, dass wir uns häufig sehen. Das Schöne ist, das wir alles frei planen können und jeder Rücksicht auf die Termine des anderen nimmt." Hoffentlich behält Philipp recht und das süße Paar scheitert nicht doch noch an der Fernbeziehung. 

Bachelor in Paradise 2018

Das sind die Kandidaten

Philipp Stehler, 29, "Die Bachelorette"  Philipp war Teilnehmer der dritten Bachelorette-Staffel 2015. Als Alisa Persch ihm nach dem gemeinsamen Dreamdate keine Rose überreichte, war der damalige Polizist sehr enttäuscht - er hatte sich in die Bachelorette verguckt. Der Schmerz ging vorbei, das Single-Dasein blieb: Mit seinem Bekanntheitsgrad gestaltete sich auch das Daten schwieriger. Der vielseitige Familienmensch ist seit mittlerweile fast fünf Jahren Single und wünscht sich, im Paradies endlich seine Mrs. Right zu finden. "Die Chancen stehen gut", sagt er. Welche der Damen er wohl ins Auge gefasst hat?
Pamela Gil Marta, 28, "Der Bachelor"  Pam ist in Santo Domingo geboren, in ihr stecken also 100% Dominikanische Republik und damit Feuer und Fröhlichkeit im Blut. Leider hat es für sie vor drei Jahren in der Staffel mit Oliver Sanne nur bis zur zweiten Folge gereicht. Im Paradies möchte Pam jetzt selbstsicherer auftreten und mit geballter Charme-Offensive ihr Single-Dasein nach vier Jahren endlich beenden. Ob Zoff mit Oliver vorprogrammiert ist? Auf ihn könne sie bei dem TV-Projekt verzichten, sagt sie.
Evelyn Burdecki, 29, "Der Bachelor"  Evelyn hatte 2017 bei Bachelor Sebastian Pannek keine Chance - sie wurde rosenlos nach Hause geschickt. Im Gedächtnis blieb die 29-Jährige trotzdem, vor allem durch ihre sympathisch-tollpatschige und unverwechselbare Art. Evelyn kann über sich selbst lachen, weiß ihre weiblichen Reize aber auch gezielt einzusetzen. Humorvoll oder romantisch - unterhaltsam wird es mit Evelyn im Paradies ganz sicher! 
Domenico de Cicco, 35, "Die Bachelorette"  Der Vollblut-Italiener war 2017 Teilnehmer in der Staffel von Bachelorette Jessica Paszka, bei der er vor allem mit seinem Charme und seiner Fürsorglichkeit punkten konnte. Domenico schaffte es unter die letzten fünf Männer, doch Jessicas Herz konnte er letztendlich nicht erobern. Jetzt freuen sich jetzt diverse Damen im Paradies darauf, den 30-Jährigen kennen zu lernen. Amore im Paradiso?

25

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche