Pharrell Williams: "Happy" bei den Oscars

Chartstürmer Pharrell Williams bringt Stimmung in die Oscars: Er präsentiert dort seinen Hit "Happy"

Pharrell Williams bringt gute Laune zu den Oscars.

Der Chart-Liebling ('"Get Lucky") ist selbst für einen Goldmann nominiert: Sein Hit "Happy" aus dem Film "Ich - Einfach Unverbesserlich 2" hat Chancen zum besten Song gekrönt zu werden. Doch ganz egal, ob der Track nun vergoldet wird oder nicht: Pharrell Williams wird einen großen Auftritt hinlegen. Schließlich wurde soeben bekannt gegeben, dass der Star live während der Zeremonie am 2. März performen wird.

Preisverleihung

Grammy Awards

Taylor Swift performt mit vollem Körpereinsatz am Klavier.
Die "Imagine Dragons" zeigen sich backstage noch immer voll mit Farbpulver, welches während ihrer Performance versprüht wurde.
Cyndi Lauper posiert mit ihrem Preis in Siegerpose für die Fotografen.
Paris Hilton lässt sich backstage interviewen.

5

Mit ihm an den Start im Kampf um den Oscar gehen "Let It Go" aus "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren", "The Moon Song" aus "Her" und U2s "Ordinary Love" aus "Mandela - Der lange Weg zur Freiheit".

Trotz seines Erfolgs scheint Williams mehr als auf dem Teppich geblieben zu sein. Vor Kurzem schwärmte Newcomer Ed Sheeran von seinem Kollegen, nachdem er ihn bei der Verleihung der Grammy Awards getroffen hatte. "Er ist so ein netter Typ", sagte Sheeran "ET Online". "Er ist so bodenständig."

Die Fans des Amerikaners fragen sich sicher schon, was er zu seinem großen Oscar-Auftritt tragen wird. Pharrell Williams genießt nämlich nicht nur den Ruf als Musiksenkrechtstarter, sondern schmeißt sich auch gerne in das eine oder andere ungewöhnliche Outfit. Zu den Grammys beispielsweise trug er einen überdimensional großen Hut, der so gut bei den Fans ankam, dass sie einen eigenen Twitter-Account für das modische Accessoire eröffneten.

Pharrell Williams muss sich also etwas einfallen lassen, um das bei den Oscars zu übertrumpfen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche