Paul van Dyk: AfD darf sein Lied nicht mehr verwenden

DJ Paul van Dyk kontert der "Alternative für Deutschland": Er verbietet der AfD "jedwede unberechtigte Nutzung" seines Liedes "Wir sind wir"

Der Thüringer Fraktionsvorsitzende der "Alternative für Deutschland" (AfD), Björn Höcke, muss sich ein neues Lied für seine Auftritte suchen. DJ Paul van Dyk (44, "Lights") hat der Partei über seinen Anwalt eine Unterlassungsaufforderung zukommen lassen, wie die Wochenzeitung "Die Zeit" berichtet. Van Dyk verbietet der AfD "jedwede unberechtigte Nutzung" des Liedes "Wir sind wir".

Van Dyk distanziert sich

"Ich distanziere mich aufs Schärfste von der AfD", erklärte er gegenüber der Zeitung. Halte sich die AfD nicht an die Unterlassungsaufforderung, wolle der DJ urheber- und strafrechtlich dagegen vorgehen. Paul van Dyk hat das Lied komponiert. Die AfD erklärte gegenüber "Die Zeit", dass sie den Vorgang derzeit prüfe. Zuletzt wurde der Song offenbar Mitte Januar bei einer Kundgebung verwendet.

Einer der einflusssreichsten DJs der Welt

American Music Awards

Die Nacht der besten Musiker

Z LaLa
Tyrese Gibson mit seiner Tochter Shayla Somer
Gigi Hadid
Jenny McCarthy und Donnie Wahlberg

26

Paul Van Dyk gilt als einer der einflussreichsten und bekanntesten DJs der internationalen Musikszene. Zudem war er als Produzent für Stars wie Justin Timberlake, New Order oder U2 erfolgreich. Der Vielflieger mixt mit Vorliebe Trancemusik mit House- oder Technoelementen einfließen. Mit seiner jetzigen Unterlassungsklage unterstreicht der Kosmopolit seine politische Haltung.

Grammy Awards 2016

Die Highlights der Preisverleihung

Taylor Swift ist die Gewinnerin des Abends. Sie räumt bei den 58. Grammy Awards in den Kategorien Album des Jahres, Bestes Pop-Gesangsalbum und Bestes Musikvideo ab.
Justin Biebers "Where Are Ü Now" wird als Beste Dance-Aufnahme ausgezeichnet.
Pitbull gibt gemeinsam mit Sofia Vergara auf der Bühne sein Bestes.
Ed Sheeran nimmt den Award in der Kategorie Lied des Jahres für seinen Song "Thinking Out Loud" entgegen.

24

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche