VG-Wort Pixel

Parookaville Festival gibt weitere Headliner bekannt

Vom 22. bis 24. Juli soll das Parookaville in Weeze stattfinden.
Vom 22. bis 24. Juli soll das Parookaville in Weeze stattfinden.
© © Julian Huke Photography
Sechs Monate vor dem Parookaville haben die Organisatoren des Festivals weitere Headliner bekannt gegeben, darunter etwa Afrojack und KSHMR.

Der Countdown läuft: Vom 22. bis 24. Juli 2022 soll am Airport Weeze zum sechsten Mal das Electronic Music Festival Parookaville stattfinden. Derzeit sind die Organisatoren noch optimistisch, dass das große Festival trotz der Corona-Pandemie stattfinden kann. Um die Vorfreude zu wecken, haben die Veranstalter nun im Rahmen der "Artist Announcement Week #2" bereits einige Headliner und weitere Acts bekannt gegeben.

Unter den mehr als 300 Acts befindet sich unter anderem der Grammy-Gewinner Afrojack (34), der am Freitagabend auf der Mainstage auflegt. US-DJ KSHMR (33) dreht am Samstagabend auf der Mainstage ein und mit Oliver Heldens (26) kehrt am Sonntagabend ein alter Bekannter des Parookaville zurück.

Weitere bereits bekannte Acts sind der Niederländer Mike Williams, Hardstyle-DJ Brennan Heart und der Berliner Rapper Finch. Im Rahmen der "Line-up Announce Weeks" gibt Parookaville einmal im Monat auf allen Social-Media-Kanälen und der Website weitere Acts bekannt. Im Dezember hatte Parookaville bereits Armin van Buuren (45), Scooter, Fisher (35) und Yellow Claw als Headliner sowie Alle Farben (36), David Puentez (36), Tungevaag (28), Vize und viele weitere als Acts angekündigt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken