Pamela Gil Mata im GALA-Interview: "Eine Fernbeziehung ist nicht einfach"

Nach der Trennung von Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco sind sie eines von zwei "Bachelor in Paradise"-Paaren, das seine Liebe in die reale Welt retten konnte. Doch wie klappt der Liebesalltag trotz Fernbeziehung bei Pamela Gil Mata und Philipp Stehler?

Philipp Stehler und Pamela Gil Mata

Es war Zuneigung auf den ersten Blick: Pamela Gil Mata und Philipp Stehler ließen sich seit ihrem ersten Date in der TV-Show "Bachelor in Paradise" nicht mehr aus den Augen. Während der Dreharbeiten standen sie treu zueinander und entschieden sich auch im Finale dafür, den Versuch einer gemeinsamen Zukunft zu wagen. Das ist mittlerweile rund drei Monate her. 

Pamela Gil Mata: "Es ist nicht einfach, aber wir kriegen es hin"

Wie steht es heute um das "Bachelor in Paradise"-Paar? Schließlich mussten sie zurück in Deutschland gleich die nächste Herausforderung bewältigen: Philipp wohnt in Berlin, Pam im fast 450 Kilometer entfernten Nürnberg.  "Es läuft echt super, mit Philipp ist alles wunderbar. Er ist zwar viel unterwegs und eine Fernbeziehung ist nicht einfach, aber wir kriegen es hin", erzählt die 28-Jährige im Interview mit GALA bei einem Event bei "Madame Tussauds Berlin". 

Wann und wie oft sie sich sehen können, hängt vor allem von Philipps Terminkalender ab. Denn während Pam in Nürnberg Wirtschaftspädagogik studiert, ist er als Influencer schwer beschäftigt und oft auf Reisen. Keine leichte Situation gibt die Studentin zu. "Am Anfang haben wir uns ganz oft gesehen, aktuell ist es etwas schwierig, weil Philipp beruflich wirklich sehr sehr viel unterwegs ist. Er war auf Tahiti, davor keine Ahnung wo - also er ist ständig unterwegs. Aber es funktioniert trotzdem ganz gut", so Pam gegenüber GALA. 

Keine Pläne für eine gemeinsame Wohnung

Zusammen in der gleichen Stadt zu wohnen, könnte die Situation vereinfachen. Aber Pläne für eine gemeinsame Wohnung gibt es noch nicht. "Umziehen kommt erstmal nicht in Frage. Dafür ist es noch zu früh. Wir müssen erstmal gucken, ob der Alltag so funktioniert und dann können wir drüber reden", stellt die 28-Jährige klar. 

Absolutes Vertrauen ist die Grundlage für eine funktionierende Beziehung. Davon muss vor allem Pam viel aufbringen, als Blogger und Influencer ist Philipp oft mit vielen Frauen unterwegs, während sie in der Uni-Bibliothek sitzt. Streit hätten die beiden deswegen aber keinen, erklärt sie. "Ja, Philipp hat dadurch, dass er viel unterwegs ist, viel Kontakt zu Frauen, aber er ist super ehrlich und erklärt mir jede Situation, falls irgendetwas sein sollte. Aber es ist nie etwas und deswegen muss ich auch nie eifersüchtig sein."

Der Bachelor

Das läuft hinter den Kulissen der Kuppel-Show

"Der Bachelor" Daniel Völz
Daniel Völz ist als "Bachelor" noch auf der Suche nach der Richtigen. Sebastian Pannek hat sie schon gefunden: Er und Clea-Lacy Juhn haben sich beim "Bachelor" gesucht und gefunden. Im GALA-Interview verraten die beiden, was tatsächlich hinter den Kulissen der TV-Datingshow passiert
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche