Palina Rojinski: Neue Show als Amor

Palina Rojinski bekommt eine eigene Show, bei der sie Single-Frauen ihre heimlichen Verehrer vorstellt

Palina Rojinski wird künftig mehr als nur die "Circus HalliGalli"-Assistentin sein: Die 28-Jährige bekommt eine eigene Dating-Show auf ProSieben, wie der Sender am Sonntag (13. April) auf Twitter bekannt gab. Neben "Guys in Disguise", wie das neue Format heißen wird, könnte sie demnach bald auch noch mehr neue Projekte übernehmen.

Nachdem der Sender kurz zuvor in einem Tweet verkündet hatte, dass Palina "ab sofort exklusiv bei @ProSieben ist", folgte die Erklärung zu ihrem zukünftigen Einsatz: "Und weil wir und [sic] so freuen, bekommt @PalinaRojinski ihre eigenen Shows. Die erste: die #ComedyDating-Show #GuysInDisguise." Offenbar sind also noch weitere Sendungen mit der Moderatorin russisch-jüdischer Herkunft geplant, worüber aber bisher keine weiteren Informationen vorliegen.

"Die Bachelorette"

Twitter-User lästern über die "Homedates"

"Die Bachelorette": Gerda Lewis laufen die Männer davon.
Endspurt bei "Die Bachelorette". Gerda besucht die Familien der letzten vier Kandidaten. Im Video sehen Sie die Twitter-Reaktionen auf die sogenannten "Homedates".
©Stern / Gala

Unterwegs

Star gesichtet 2014

20. Dezember 2014: Lena Dunham verlässt ihr Apartement in New York City.
19. Dezember 2014: Chloe Grace Moretz ist in Bel Air unterwegs mit ein paar Freunden.
8. Dezember 2014: Taylor Swift verlässt wie immer stylisch und mit roter Pudelmütze ihr Apartment in New York City.
8. Dezember 2014: Kalt in New York: Model Suki Waterhouse verlässt dick eingepackt ihr Hotel.

320

Bei "Guys in Disguise" trifft eine Kandidatin laut "spiegel.de" auf zwei heimliche Verehrer, die sie aus ihrem näheren Umfeld kennt. Ob der Arbeitskollege oder der Trainer aus dem Fitness-Studio - wer sich bisher nie getraut hat, seine Angebetete anzusprechen, bekommt nun die Chance und dabei noch Unterstützung von Palina Rojinski. In Einzel-Dates können die Männer getrennt voneinander in die Flirt-Offensive gehen, allerdings ohne dabei erkannt zu werden - um die Begegnung besonders spannend zu gestalten, verstecken sie sich vorerst hinter Tierkostümen. Zum Schluss muss die Kandidatin sich für einen der zwei Kostümierten entscheiden. Das Format stammt aus Israel und soll der Website zufolge von den Firmen "Endemol" und "Florida TV" produziert werden.

Auch wenn Palina es bisher nicht mit zwei Verehrern, sondern mit den Kollegen von "Circus HalliGalli", Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, zu tun hatte, konnte sie bisher schon reichlich Moderations-Erfahrung sammeln. Vor der Late-Night-Show, die im März dieses Jahres mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurde, hatten die drei in "neoParadise" regelmäßig verschiedene Stargäste empfangen. Bei der Tanz-Castingshow "Got to Dance" saß Palina Rojinski zusammen mit der britischen Tänzerin Nikeata Thompson und "Take That"-Sänger Howard Donald in der Jury. Wie der Geschäftsführer von ProSieben, Wolfgang Link, gegenüber "horizont.net" versicherte, dürfen die Zuschauer der nächsten Staffel der Tanz-Show und die Fans von "Circus HalliGalli" trotz Palinas neuem Projekt auch weiterhin mit ihrer Anwesenheit rechnen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche