Renée Zellweger + Bradley Cooper : Ex-Partner feiern Wiedersehen bei den Oscars

Fast zehn Jahre nach ihrem Beziehungsende kam es bei der Oscar-Verleihung zu einem Wiedersehen zwischen Renée Zellweger und Ex-Freund Bradley Cooper.

Renée Zellweger + Bradley Cooper

Für Renée Zellweger, 50, war es ein großer Abend. Bei den diesjährigen Oscars wurde sie zum zweiten Mal mit einem Goldjungen belohnt (2004 erhielt sie in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin" den Preis für ihre Darstellung in "Unterwegs nach Cold Mountain"). Ein Zusammentreffen am Rande der Veranstaltung sorgte bei Beobachtern und Fans noch ein wenig mehr für Begeisterung. Denn neun Jahre nach ihrer Trennung kam es zu einem Wiedersehen mit Kollege Bradley Cooper, 45.

Renée Zellweger: Goldjunge und Wiedersehen mit Ex Bradley Cooper

Es war sicherlich nicht das erste Aufeinandertreffen der beiden Schauspieler nach ihrer zweijährigen Beziehung. Doch der Anblick der beiden Ex-Partner begeistert dennoch. Die beiden wurden fotografiert, als sie offenkundig entspannt, gar freundschaftlich miteinander sprachen. Von Zoff zwischen zwei Ex-Freunden fehlte dabei jede Spur. Beide lächelten und hatten wohl auch jeden Grund dafür. Während sich die Schauspielerin wenig später über eine weitere Auszeichnung für ihre Darstellung in "Judy" freuen durfte (u.a. erhielt sie für ihre Rolle als Judy Garland, †47, bereits einen Golden Globe und den BAFTA-Award), schmückte sich Bradley Cooper mit der Tatsache, ein gern gesehener Ex-Freund zu sein. Denn erst wenige Tage zuvor war er auf der BAFTA-Verleihung seiner Ex-Freundin Irina Shayk, 34, über den Weg gelaufen und hatte mit ihr für ein gemeinsames Foto posiert. 

Oscars 2020

Die Tops und Flops vom roten Teppich

Oscar-Glamour in Perfektion: Scarlett Johansson
Oscars 2020: Die Tops und Flops vom roten Teppich
Wunderschön wellig: Saoirse Ronan in Gucci
Eleganz in Schwarz: Charlize Theron trägt eine Traumrobe von Dior.

59

Die Beziehung hielt rund zwei Jahre

Cooper und die nun zweifach Oscar-prämierte Zellweger waren offiziell von 2009 bis März 2011 ein Paar, hatten sogar einige Monate zusammen gelebt. Wie "People" kürzlich berichtete, habe Zellweger die Verleihung der Golden Globes 2010 sogar ausfallen lassen, um ihrem damaligen Freund beizustehen, als dieser den Tod seines Vaters verkraften musste. Auch nach ihrer Trennung hatten die beiden nur gute Worte füreinander übrig. Das scheint sich nicht geändert zu haben. 

Verwendete Quellen: People

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche