Oliver Pocher: Zurück auf dem "Let's Dance"-Parkett

Oliver Pocher schwingt noch einmal das Tanzbein. Seine Rückkehr zu "Let's Dance" findet allerdings außer Konkurrenz statt.

Oliver Pocher + Christina Luft

In der letzten Show von "Let's Dance" musste Oliver Pocher, 41,  überraschenderweise trotz hohem Unterhaltungsfaktor gehen. Schon unmittelbar nach seinem Ausscheiden kündigte er im Interview mit RTL an, dass er zurückkommen würde. Eben so wie viele Tänzer es vor ihm schon gemacht hätten. Und diese Ankündigung setzt er jetzt tatsächlich in die Tat um. Oliver Pocher kehrt aufs "Let's Dance"-Parkett zurück, allerdings mit einem Haken.

Oliver Pocher zurück bei "Let's Dance"

Es war am gestrigen Mittwochabend (22. Mai), als Oliver Pocher bei "Stern TV" ankündigte, dass er zur Tanzshow zurückkehren würde. "Ich habe nach der Sendung gesagt, dass ich sehr gern noch meinen 'Magic Moment' vertanzen würde. Der war, als Deutschland 2014 Weltmeister wurde, mein Song 'Schwarz und Weiß' im Maracanã lief und ich da vor Ort sein durfte. Und das würde ich gern vortanzen." Und die Möglichkeit bekommt er jetzt offenbar. Allerdings tanzt der Comedian dann außer Konkurrenz. Bei Frauke Ludowigs Aftershow-Sendung "RTL Exclusiv Spezial" wird Pocher demnach nochmal mit Christina Luft das Tanzbein schwingen. Teil der Perfomance der beiden sollen dann – natürlich – auch Fußbälle werden – ganz im Stil der Fußball-Weltmeisterschaft 2014.

Die freudige Botschaft verkündete der werdende Vater dann auch via Instagram: 

Oli hat abgespeckt 

Die Zeit bei "Let's Dance" hat dem 41-Jährigen nicht nur unglaublich viel Spaß bereitet, auch seinem Körper hat sie deutlich gut getan. Via Instagram hatten Fans und Follower schon längst ihre Komplimente über seinen Gewichtsverlust bekundet, gestern Abend bestätigte Oli Pocher dann bei Günther Jauch, dass er tatsächlich gut acht Kilo abgenommen hätte.

View this post on Instagram

Tanzoutfits sind AUCH mein Leben!

A post shared by Oliver Pocher (@oliverpocher) on

"Und das soll auch so bleiben", stellt er fest. Seine Rückkehr zur "Let's Dance" dürfte da nur zuträglich sein. 

Let's Dance 2019

Hinter den Kulissen der Tanzshow

Für den Sieg hat es für Benjamin Piwko im Finale leider nicht gereicht, dennoch ist er dankbar für diese Zeit und gönnt Pascal Hens den Gewinn von Herzen. Auf seinem Instagram teilt er zu dem Foto von sich mit Victoria Swarovski und Tanzpartnerin Isabel Edvardsson diese Botschaft: "Ich kann kaum glauben, dass diese wunderbare Zeit nun vorbei sein soll. Ich habe jede Sekunde genossen und bin so stolz, dass wir im Finale für Euch tanzen durften. Pommes ist ein würdiger Gewinner - und mein Gewinn ist, dass ich die wunderbare Isabel und ihre Familie kennenlernen durfte und gelernt habe, wie man tanzt und was Musik bedeutet. Danke an die ganze Produktion für diese Chance, alle Tänzer und Prominente für Eure Freundschaft und die vielen gemeinsamen Abende. Ich vermisse euch jetzt schon so doll. Und danke an EUCH, dass ihr die ganzen Wochen dabei wart, mir geschrieben habt, für uns gevotet habt. DANKE DANKE DANKE! Ich werde weiter versuchen Brücken zu bauen zwischen der hörenden und gehörlosen Welt und freue mich, auf alles was jetzt kommt." 
Beim großen "Let's Dance"-Finale sind alle Kandidaten der diesjährigen Staffel wieder vereint. Auf Instagram schreibt Barbara Becker zu dem gemeinsamen Foto mit Evelyn Burdecki: "REUNITED - Morgen heißt es noch einmal: LET‘S DANCE. Heute standen den ganzen Tag Proben auf dem Programm & es war so toll alle wieder zu sehen."
Nach den harten Trainingswochen für "Let's Dance", gönnt sich Evelyn Burdecki nach ihrem Ausscheiden aus der Tanzshow eine Auszeit auf Mallorca. 
23. Mai 2019  "Hose kaputt ... Der neue Trend aus Paris", scherzt Massimo Sinató und präsentiert auf Instagram seine durchtrainierten Beine.

56

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche