VG-Wort Pixel

Oliver Pocher Zurück auf dem "Let's Dance"-Parkett

Oliver Pocher + Christina Luft
Oliver Pocher + Christina Luft
© TVNOW / Stefan Gregorowius
Oliver Pocher schwingt noch einmal das Tanzbein. Seine Rückkehr zu "Let's Dance" findet allerdings außer Konkurrenz statt.

In der letzten Show von "Let's Dance" musste Oliver Pocher, 41,  überraschenderweise trotz hohem Unterhaltungsfaktor gehen. Schon unmittelbar nach seinem Ausscheiden kündigte er im Interview mit RTL an, dass er zurückkommen würde. Eben so wie viele Tänzer es vor ihm schon gemacht hätten. Und diese Ankündigung setzt er jetzt tatsächlich in die Tat um. Oliver Pocher kehrt aufs "Let's Dance"-Parkett zurück, allerdings mit einem Haken.

Oliver Pocher zurück bei "Let's Dance"

Es war am gestrigen Mittwochabend (22. Mai), als Oliver Pocher bei "Stern TV" ankündigte, dass er zur Tanzshow zurückkehren würde. "Ich habe nach der Sendung gesagt, dass ich sehr gern noch meinen 'Magic Moment' vertanzen würde. Der war, als Deutschland 2014 Weltmeister wurde, mein Song 'Schwarz und Weiß' im Maracanã lief und ich da vor Ort sein durfte. Und das würde ich gern vortanzen." Und die Möglichkeit bekommt er jetzt offenbar. Allerdings tanzt der Comedian dann außer Konkurrenz. Bei Frauke Ludowigs Aftershow-Sendung "RTL Exclusiv Spezial" wird Pocher demnach nochmal mit Christina Luft das Tanzbein schwingen. Teil der Perfomance der beiden sollen dann – natürlich – auch Fußbälle werden – ganz im Stil der Fußball-Weltmeisterschaft 2014.

Die freudige Botschaft verkündete der werdende Vater dann auch via Instagram: 

Oli hat abgespeckt 

Die Zeit bei "Let's Dance" hat dem 41-Jährigen nicht nur unglaublich viel Spaß bereitet, auch seinem Körper hat sie deutlich gut getan. Via Instagram hatten Fans und Follower schon längst ihre Komplimente über seinen Gewichtsverlust bekundet, gestern Abend bestätigte Oli Pocher dann bei Günther Jauch, dass er tatsächlich gut acht Kilo abgenommen hätte. "Und das soll auch so bleiben", stellt er fest. Seine Rückkehr zur "Let's Dance" dürfte da nur zuträglich sein. 

abl SpotOnNews Gala

Mehr zum Thema