Oliver Pocher: Baby-Party in seiner Sendung

Am 22. Januar steht Oliver Pochers Sendung unter dem Motto "Baby-Party": Neben seiner schwangeren Freundin Sandy Meyer-Wölden sind Inge Posmyk, Susan Sideropoulos und Nico Schwanz mit Juliett Giegler zu Gast

Bald wird Oliver Pocher Vater. Im Februar erwartet seine Freundin Sandy Meyer-Wölden ihr erstes Baby. Auch in seiner Late-Night-Show dreht sich am 22. Januar alles um das Thema Schwangerschaft.

Alessandra Pocher

Schmuckes Anhängsel

26. November 2011: Schon kurz nach der Geburt der Zwillinge zeigt sich eine erschlankte Alessandra zusammen mit ihrem Ehemann Oliver Pocher bei der Verleihung des "Kind Awards" in Dortmund.
12. Mai 2011: Einen Monat nach Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft zeigt sich Alessandra Pocher erstmals mit ihrem Babybauch.
18. April 2011: Das ging schnell: Nur 14 Monate nach der Geburt ihrer ersten Tochter können sich Alessandra und Oliver Pocher er
Oktober 2010: Alessandra Pocher übernimmt eine Gastrolle in "Alarm für Kobra 11" und geht mit der Polizei auf Flirtkurs.

22

Passend dazu hat sich der Komiker GZSZ-Star Susan Sideropoulos (achter Monat), Inge Posmyk (Freundin von Olympiasieger Matthias Steiner, neunter Monat) und Juliett Giegler (Freundin von Nico Schwanz, sechster Monat) in seine Sendung geladen. Um 22.15 Uhr beginnt die Baby-Party auf "Sat.1".

Um zu zeigen, wie gewissenhaft er sich auf die baldige Geburt vorbereitet, ließ sich der werdene Vater zusammen mit Sandy bei der Baby-Klangschalen-Massage in Köln von Fernsehkameras begleiten. Per Einspieler dürfen die Fernsehzuschauer auch beobachten, wie sich der 31-Jährige als Lehrer in der Peter-Härtling-Grundschule in Langenfeld macht.

Wenn sein Baby auf der Welt ist, will sich der Comedian erst einmal ein halbes Jahr Auszeit von seiner Live-Tour nehmen. Sorgen, seiner neuen Aufgabe nicht gerecht zu werden, hat er nicht: "Ich mache mich nicht verrückt. Man wächst ganz automatisch in so eine Geschichte rein", so Oliver Pocher.

jan

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche