Ocean's Eight: Sind Rihanna und Anne Hathaway dabei?

Jetzt ist der Cast fast komplett: Neben Sandra Bullock sollen unter anderem auch Rihanna und Anne Hathaway in "Ocean's Eight" auftreten. Die rein weibliche Gangsterkomödie könnte ein riesiger Erfolg werden

Noch sind die Castings nicht abgeschlossen, die Hauptrollen für "Ocean"s Eight", ein komplett weiblich besetztes Spin-off der "Ocean"s"-Filmreihe, sind aber fast fertig besetzt. Das berichtet die Branchenwebsite "Deadline". Neben den bereits zuvor bekannten Sandra Bullock und Cate Blanchett stünde Warner Bros. kurz davor weitere Deals mit Rihanna, Anne Hathaway, Helena Bonham Carter, Mindy Kaling und der Rapperin Awkwafina abzuschließen.

Jahresrückblick

Die Powerfrauen 2015

"Game of Thrones"-Star Emilia Clarke bringt beste Laune zur Dior-Show mit.
Für diese lange Schleppe braucht Prinzessin Sofia helfende Hände.
Monica Bellucci kann 2015 im neuen James-Bond-Abenteuer "Spectre" als Bond-Dame punkten, die tatsächlich ebenso alt ist wie der Titelheld. Ein Novum! "Bondgirl" wird sie deswegen weniger gern genannt, verrät sie in Interviews. Und ist ansosnsten zu recht stolz auf die Rolle.
Kendall Jenner

12

Sollte es sich in dem Film, wie der Titel vermuten lässt, um ein achtköpfiges Hauptteam handeln, dann fehlt derzeit noch eine Darstellerin, um die Reihen zu vervollständigen. Cameos bekannter Charaktere der Reihe, wie dem von George Clooney oder Brad Pitt, seien durchaus möglich, heißt es weiter. Regie führen wird Gary Ross ("Die Tribute von Panem"), "Ocean's Eleven"-Regisseur Steven Soderbergh wird den Film produzieren.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche