VG-Wort Pixel

"Let's Dance" Ex-Profis kritisieren erneut Joachim Llambi

Oana Nechiti und Erich Klann plaudern in ihrem Podcast "Tanz oder gar nicht" über "Let's Dance".
Oana Nechiti und Erich Klann plaudern in ihrem Podcast "Tanz oder gar nicht" über "Let's Dance".
© imago images
Die aktuelle "Let's Dance"-Staffel neigt sich dem Ende entgegen. Nach dem Halbfinale am vergangenen Freitag analysieren Oana Nechiti und Erich Klann die Show – und urteilen hart über einen Kommentar von Juror Joachim Llambi. 

Oana Nechiti, 33, und Erich Klann, 34, nehmen in ihrem Podcast "Tanz oder gar nicht" die Kandidat:innen und Profi-Tänzer:innen der aktuellen "Let's Dance"-Staffel genau unter die Lupe – und haben schon das ein oder andere Mal hart gegen ihre ehemaligen Kolleg:innen geschossen. Dabei nehmen die beiden Ex-Profis kein Blatt vor den Mund. Ähnlich wie Juror Joachim Llambi, 56, der seit 2006 mit einer kritischen Strenge über die Kandidat:innen urteilt, die ihresgleichen sucht.

Oana Nechiti und Erich Klann stellen Joachim Llambi an den Pranger

Aber wer gern austeilt, sollte auch einstecken können – und das muss Llambi, der in der aktuellen Folge des Podcasts Thema ist und dabei von den beiden Hosts stark kritisiert wird. Denn nach dem Jive von Nicolas Puschmann, 30, und Profi-Tänzer Vadim Garbuzov, 34, spricht Juror Llambi mit Blick auf den ehemaligen "Prinz Charming" von einem "Bauch, der Gott sei Dank im Grunde nicht mehr da ist". 

Joachim Llambi nimmt als Juror bei "Let's Dance" kein Blatt vor den Mund.
Joachim Llambi nimmt als Juror bei "Let's Dance" kein Blatt vor den Mund.
© Getty Images

 

Oana Nechiti: "Tanzen hat nichts mit Größe und nichts mit Körperform zu tun"

Auch Nechiti und Klann bemerken diesen Seitenhieb auf Puschmanns Figur. "Ich fand es nicht so schön, dass Joachim das mit dem Bauch gesagt hat", spricht Klann das Thema im Podcast an. Seiner Meinung nach sei Llambis Kommentar "nicht angebracht" gewesen. Nechiti ist der gleichen Meinung: "Ich finde, es gab schon genug Staffeln, in denen man gesehen hat: Tanzen hat nichts mit Größe und nichts mit Körperform zu tun. Es gab immer wieder Prominente, die das bewiesen haben."

Dabei fallen Nechiti Maite Kelly, 41, und Faisal Kawusi, 29, ein, die das Tanzparkett rockten – ganz "ohne Sixpack". Auch in den internationalen "Let's Dance"-Shows habe es ähnliche Teilnehmer:innen gegeben. Und "das sollte Joachim eigentlich wissen", meint Oana Nechiti. Über seinen Kommentar habe sie sich stark gewundert.

Und auch Erich Klann weiß: "Tanzen ist eine globale Sprache. Alle sollen tanzen." Seine Partnerin ließ es sich nicht nehmen, deutlich gegen Llambis eigene Figur zu sticheln: Der ehemalige Profitänzer habe "selber kein Sixpack" und störe sich trotzdem an der Fitness der Teilnehmer:innen. Das Fazit der beiden: "Ein Bauch sollte [...] nicht beim Tanzen stören."

Verwendete Quelle: Podcast "Tanz oder gar nicht" vom 21.5.2021

cre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken