Dominic Harrison bei "Ninja Warrior": Sarah Nowaks Freund macht mit

Auch Sarah Nowaks Freund Dominic Harrison stellt sich der Herausforderung und versucht sich an dem Hindernis-Parcours bei "Ninja Warrior Germany"

Dominic Harrison

Wer bezwingt den Parcours? Diese Frage stellt sich aktuell jeden Samstagabend auf RTL. "Ninja Warrior" heißt die Show, die einen regelrechten Parcours-Hype in Deutschland ausgelöst hat. Der Gewinner, der am Ende alle Hindernis-Parcours schafft, wird nicht nur als "Ninja Warrior" gekrönt, sondern erhält zusätzlich 100.000 Euro. Eine gute Motivation, die auch Promis wie Paul Janke dazu verleitet, sich der Herausforderung zu stellen. Nur wenige Frauen versuchen sich an dem Parcours, der Durchschnitts-Teilnehmer ist männlich und sportlich. So auch Dominic Harrison, der Freund von Sarah Nowak. Er ist kommenden Samstag, den 25. August ab 20.15 Uhr zu sehen, wie er sich in die Seite schmeißt. GALA sprach mit dem 24-Jährigen über seine Teilnahme. 

Dominic Harrison

Was sind deine Gründe, bei "Ninja Warrior Germany" mitzumachen?

Warum ich bei "Ninja Warrior" mitgemacht habe, ist, weil ich mir gerne neue Ziele setze. Ich brauche immer neue Herausforderungen. Ich liebe es, an meine Grenzen zu gehen.

Hältst du dich für fit genug, den Parcours zu schaffen?

Ja, ich halte mich für fit genug, den Parcours zu schaffen, weiß aber, dass es eine große Herausforderung wird.

Wie viel hast du trainiert?

Ich habe mich, ehrlich gesagt, null auf den Parcours vorbereitet, weil ich es einfach auf mich zukommen lassen wollte.

Inwiefern hilft dir Sarah? Ist sie mit dabei und feuert dich an?

Egal, was mich in die Knie zwingt, Sarah schafft es immer, dass ich wieder aufstehe und weitermache. Ich kann mich immer auf ihre Unterstützung verlassen. 

Sarah Nowak mit ihrem Manager Thomas Mai

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche