VG-Wort Pixel

Nicole Richie Spaghetti-Rap

Für ihre Internet-Show "CandidlyNicole" hat Nicole Richie rappen gelernt. Die Tochter von Musiker Lionel Richie hat sich im Tonstudio als echtes Talent herausgestellt - die Themen ihres Songs sind jedoch recht ungewöhnlich

Sie im Seidentop, er mit Sonnenbrille und Goldketten um den Hals: Als Nicole Richie und der Rapper Ebone Hoodrich im Tonstudio aufeinandertreffen, haben sie zumindest optisch nicht viel gemeinsam. Für ihre Internet-Sendung "CandidlyNicole", die einmal die Woche auf "aol.com" gezeigt wird, will sie sich dem Hip-Hopper trotzdem annähern. "Was ist das Geheimnis für ein gutes Intro?", fragt sie ihn. "Du brauchst einfach nen guten Swag. Dann musst du das Intro nicht mal aufschreiben", verrät Hoodrich.

© instagram.com/nicolerichie

Und den hat die Adoptivtochter von Soul-Sänger Lionel Richie anscheinend. Ein Rap-Thema ist schnell gefunden - wenn auch ein recht untypisches. "Ich habe mir gerade einen Pony schneiden lassen. Dafür ist jemand zu mir nach Hause gekommen. Und ich mache glutenfreie Spaghetti", erzählt sie. Und legt wenig später los: "Chillin in my crib makin' gluten-free spaghetti. Lecompte Salon on the way so it’s time to get ready".

Als Richie dann mit Ebone Hoodrich ihren ersten Rap-Song aufnimmt, stimmt auch das Outfit. Mit Wollmütze, bauchfreiem Top und schwerem Schmuck tritt sie vor das Mikro. "Meine Konzerte werden ausverkauft sein", sagt sie später in die Kamera. Zumindest der Titel ihres Albums lässt auf großen Erfolg schließen. "Es wird Nicky Rich (zu deutsch Nicky Reich) heißen", sagt sie.

Das Video mit der rappenden Nicole Richie gibt's in voller Länge hier zu sehen.

aze


Mehr zum Thema


Gala entdecken