Sila Sahin: Trotz Baby: Sie steht schon wieder vor der „Nachtschwestern“-Kamera

Erst vor ein paar Monaten brachte Schauspielerin Sila Sahin ihr zweites Kind auf die Welt. Jetzt steht sie schon wieder für die RTL-Serie „Nachtschwestern“ vor der Kamera - und das mitten in ihrer Babypause. Im Video erklärt Sila den Grund für ihr schnelles TV-Comeback.

Sila Sahin
Letztes Video wiederholen
GZSZ-Star Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind erst vor wenigen Monaten zum zweiten Mal Eltern geworden. Nach Söhnchen Elija, der im Juli 2018 geboren wurden, brachte Sila am 26. Juni 2019 wieder einen Sohn zur Welt.

Schauspielerin Sila Sahin, 33, brachte erst vor ein paar Monaten ihr zweites Kind auf die Welt. Jetzt steht sie schon wieder für die RTL-Serie „Nachtschwestern“ vor der Kamera - und das mitten in ihrer Babypause. Im Video erklärt Sila den Grund für ihr schnelles TV-Comeback. Mama sein und gleichzeitig zu drehen ist natürlich nicht ganz einfach, gibt Sila zu. Im RTL-Interview verrät sie, dass ihre eigene Mutter sie dabei tatkräftig unterstützt: "Ohne sie wäre das nicht möglich." Nach dem offiziellen Ende der Babypause startet Sila dann auch wieder so richtig als Samira bei „Nachtschwestern“ durch.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche