VG-Wort Pixel

Neve Campbell McDreamys neue Schwester


Neues Gesicht bei "Grey's Anatomy": Neve Campbell wird für einige Folgen in der neunten Staffel der Arztserie zu sehen sein

"Grey's Anatomy" bekommt prominente Verstärkung: In der neunten Staffel der Arztserie wird erstmals Neve Campbell im "Seattle Grace"-Krankenhaus auftauchen. Wie "tvline.com" berichtet, soll die Schauspielerin in die Rolle einer Schwester von "Dr. Derek Shepherd" schlüpfen.

"Shepherd" - auch "McDreamy" genannt - wird von Patrick Dempsey verkörpert. Seine Rolle hat vier Schwestern. Zwei davon sind bereits in der Serie aufgetaucht: Caterina Scorsone spielte "Amelia", Embeth Davitz spielte "Nancy".

Neve Campbell soll für mindestens zwei Folgen bei "Grey's Anatomy" dabei sein. Die 39-Jährige kennt ihren neuen Serien-Bruder übrigens bereits gut: Im Horrorfilm "Scream 3" spielten Campbell und Dempsey im Jahr 2000 ein Liebespaar.

In Deutschland zeigt Pro7 seit dieser Woche die restlichen 13 Folgen der achten Staffel von "Grey's Anatomy" immer Mittwochs um 20.15 Uhr. In den USA ist die neunte Staffel gerade angelaufen, wann diese bei uns ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken