VG-Wort Pixel

Netflix Schnell sein! Diese Filme sind nur noch wenige Tage verfügbar

Netflix-Logo
Netflix löscht regelmäßig Filme und Serien.
© photothek / imago images
Netflix nimmt im März und April gleich mehrere beliebte Filme aus dem Programm.

Netflix verabschiedet sich im April von mehreren Filmen. Der Streaming-Dienst nimmt jeden Monat eine Vielzahl von Filmen und Serien in das Angebot auf – entfernt aber mindestens genauso viele monatlich aus der Bibliothek. Nutzer:innen des Streaming-Anbieters haben je nach Film teils nur noch wenige Tage Zeit.

Netflix nimmt diese Filme bald aus dem Angebot

"Das ist keine Übung und auch kein vorgezogener Aprilscherz", heißt es im Instagram-Post von Netflix. Folgende Filme sind bald nicht mehr auf der Streaming-Plattform verfügbar:

  • "Drachenzähmen leicht gemacht" (bis zum 01. April)
  • "Kung Fu Panda" (bis zum 01. April)
  • "Transporter – The Mission" und "Transporter 3" (bis zum 01. April)
  • "Dawn of the Dead" (bis zum 01. April)
  • "Everest" (bis zum 01. April)
  • "Man lernt nie aus" (bis zum 01. April)
  • "Terminal" (bis zum 01. April)
  • "Der Exorzismus der Emily Rose" (bis zum 01. April)
  • "Watchmen – Die Wächter" (bis zum 15. April)
  • "John Wick: Kapitel 2" (bis zum 16. April)
  • "Es" (bis zum 22. April)

Deshalb muss Netflix die Filme offline nehmen

Der Post von Netflix ruft bei den User:innen eine Menge Frust hervor. Ein Fan beschwert sich, dass "die geilen Filme und Serien" herausgenommen würden und Netflix gleichzeitig die Preise erhöht. Die letzte Preiserhöhung fand im Jahr 2021 statt – hierbei wurde der Standardtarif um einen Euro auf 12,99 Euro und der Premiumtarif um zwei Euro auf 17,99 Euro monatlich angehoben.

Allerdings handelt es sich bei der Entfernung von Filmen und Serien um keine Willkür: Streaming-Dienste erwerben Lizenzrechte für die Produktionen von Studios; nach Ablauf der Lizenz bleibt den Diensten keine andere Wahl als den Film oder die Serie aus dem Angebot zu nehmen.

Verwendete Quellen: instagram.com, rnd.de

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken