Neil Patrick Harris: "Ich hoffe noch auf einen Skandal!"

Neil Patrick Harris wird zum ersten Mal die Oscar-Verleihung moderieren. Langsam steigt bei ihm das Lampenfieber, daher hofft er noch auf gute Gag-Vorlagen

Neil Patrick Harris

Auf Neil Patrick Harris, 41, lastet derzeit ein gewaltiger Druck, denn die Moderation der Oscars ist eine große Verantwortung. Der "How I Met Your Mother "-Star will natürlich besonders unterhaltsam durch den Abend führen, deshalb hat er gehörigen Respekt vor seiner Aufgabe.

Oscars bilden das Schlusslicht der Awards

Im Interview mit Talkmaster Jimmy Kimmel gestand Neil Patrick Harris: "Man fängt an, Witze zu schreiben und sich inhaltlich Notizen zu machen, aber dann gibt es die Golden Globes und alles, was [die Moderatorinnen] Amy [Poehler] und Tina [Fey] sagen und was superwitzig ist, kann man wieder streichen." Die Oscar-Verleihung ist die "letzte Hürde im Awardshow-Marathon", deshalb sind natürlich viele gute Gags schon gemacht worden.

Sila Sahin

Trotz Baby: Sie steht schon wieder vor der „Nachtschwestern“-Kamera

Sila Sahin
GZSZ-Star Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind erst vor wenigen Monaten zum zweiten Mal Eltern geworden. Nach Söhnchen Elija, der im Juli 2018 geboren wurden, brachte Sila am 26. Juni 2019 wieder einen Sohn zur Welt.
©RTL / Gala

Welche Witze sind geeignet?

Der Entertainer sinnierte: "Es ist komisch, auf der einen Seite ist es absolut nichts, auf der anderen Seite ist es echt wichtig." Daher ist Neil Patrick Harris permanent damit beschäftigt, welche Art von Humor für die Preisverleihung am besten geeignet ist: "Machst du Witze über Leute, weil sie witzig sind? Oder weil sie für einen Academy Award nominiert sind? Außerdem ist es ein besonderer Abend, sie wollen nicht wirklich, dass man sich über sie lustig macht. Aber wenn du das überhaupt nicht machst, bist du dann nicht zu zuckersüß?"

Der 41-Jährige würde am liebsten einen richtigen Kracher während der Oscar-Verleihung zum Besten geben können und resümiert: "Ehrlich gesagt, hoffe ich diese Woche noch auf einen Skandal!"

"... and the Oscar goes to"

Das sind die Favoriten der Deutschen!

Bester Film in Deutschland: "The Imitation Game"
Bester Film, zweiter Platz in Deutschland: "Birdman"
Bester Film, dritter Platz in Deutschland: "Boyhood"
Bester Hauptdarsteller in Deutschland: Benedict Cumberbatch in "The Imitation Game"

9

Doch eigentlich hat Neil Patrick Harris keinen Grund, nervös zu sein: Er hat schon mehrmals den Musical-und-Theater-Award "Tony" moderiert und hat 2010 bereits auf der Oscar-Bühne gestanden. Damals eröffnet er die Gala mit einer vielgelobten musikalischen Darbietung. Es kann also eigentlich nichts schiefgehen.

Sind Sie ein Oscar-Experte?

1

Welcher Hollywood-Schauspieler hat die meisten Oscars gewonnen?

Leider falsch!
Richtig!
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche