Nazan Eckes + Raúl Richter: Neues Moderatorenduo bei "DSDS"

Die neue "DSDS"-Besatzung ist komplett. Nach den "Tokio Hotel"-Zwillingen Bill und Tom Kaulitz, die nun in der Jury sitzen, holte RTL Nazan Eckes und Schauspieler Raúl Richter als Moderatoren ins Boot

Sie beerben Marco Schreyl: "Deutschland sucht den Superstar" wird künftig von einem Duo moderiert. Wie RTL mitteilte, werden Nazan Eckes, 36, und Raúl Richter, 25, in der nächsten Staffel gemeinsam durch die Sendung führen.

Nach Bill und Tom Kaulitz sowie "Culcha Candela"-Sänger Mateo, die nun mit Dieter Bohlen in der Jury sitzen, sind Eckes und Richter die nächsten neuen Gesichter im "DSDS"-Kosmos. "Diese überraschende Doppelmoderation ist ein weiterer Teil der versprochenen Neuerungen der zehnten Staffel", sagte RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger.

Die Castings für die zehnte Auflage von "DSDS" finden zurzeit in Berlin statt, ab Januar 2013 soll die Show bei RTL zu sehen sein. "Es ist eine Jubiläumsstaffel und damit natürlich eine besondere Herausforderung und ein besonderer Reiz", sagte Nazan Eckes laut der Mitteilung. Ihren künftigen, durch "Gute Zeiten schlechte Zeiten" als Schauspieler bekannten Co-Moderator, kennt sie bereits von "Let's Dance". In der Tanzshow trat er als Kandidat und sie als Moderatorin auf.

Raúl Richter sieht den neuen Job als "eine tolle Herausforderung". Und er beruhigt auch sofort seine Fans, die ihn gern als "Dominik Gerner" sehen: "Ich werde selbstverständlich nicht bei 'GZSZ' aussteigen." Im Januar kann er dann das Publikum auch von seinen Moderationsqualitäten überzeugen.

iwe

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche