VG-Wort Pixel

Nastassja Kinski Das ist der Grund für ihre Dschungel-Absage


Kaum zu glauben, aber DAS steckt hinter Nastassja Kinskis kurzfristige Absage für das Dschungelcamp

Nastassja Kinski im "RTL"-Dschungelcamp - so richtig vorstellen konnten sich das wenige Zuschauer. Die Schauspielerin wohl auch nicht: Nur zwei Tage vor Abflug nach Australien, wo zwölf Prominente am 13. Januar das Camp beziehen werden, schmiss die ehemalige "Let's Dance"-Kandidatin hin!

Eine absolute Premiere! Eine Absage so kurz vor der Show gab es für "RTL" noch nie - und das Format gibt es immerhin schon seit mehr als zehn Jahren.

Unglaubliche Begründung von Nastassja Kinski

Die Begründung der 55-Jährigen für ihren kurzfristigen Rückzieher ist an Absurdität kaum zu überbieten. Ein Produktionsmitarbeiter bestätigte dem "Kölner Express", dass Nastassja Kinski nicht bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" teilnehmen werde und erklärte: "Sie soll erst heute gemerkt haben, was das Dschungelcamp für eine Show ist", so der Mitarbeiter. "Ein Freund soll sie wohl heute aufgeklärt haben, für was sie engagiert wurde und was sie in der Show tun muss. Er soll ihr abgeraten haben."

Welche Konsequenzen hat die Absage?

Damit hat wohl selbst bei "RTL" kaum einer gerechnet. "Wir wissen ja spätestens seit Let's Dance, dass sie schwierig sein kann. Aber das hat keiner erwartet."

Welche Konsequenzen nun auf den ehemaligen Hollywoodstar zukommen, ist nicht bekannt.

Kader Loth ersetzt die Schauspielerin

Leer bleibt ihre Camping-Pritsche trotzdem nicht: TV-Sternchen Kader Loth wird statt Tochter von Schauspiel-Legende Klaus Kinksi nach Down Under reisen.

Fällt noch jemand aus?

Neben Nastassja Kinski könnte noch eine weitere Kandidatin für das Dschungelcamp ausfallen: DSDS-Sternchen Sarah Joelle Jahnel musste sich am Mittwoch kurzfristig einer Operation am Bauch unterziehen. Zwar handelt es sich dabei nicht um einen komplizierten Eingriff, aber es steht noch nicht fest, ob sie dennoch den Strapazen des Dschungels gewachsen ist. Für sie könnte TV-Auswandererin Maria Hering einspringen.

jkr

Mehr zum Thema