Narcos: Starttermin der vierten Staffel bestätigt

Netflix hat den Starttermin für die vierte Staffel von "Narcos" bekannt gegeben. Außerdem verrät ein Trailer erste Details zur Handlung.

Nun ist es raus: Die lang erwartete vierte Staffel der Netflix-Serie "Narcos" ist ab dem 16. November verfügbar. Das gab der Streaminganbieter nun bekannt. Zeitgleich wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der erste Details zur Handlung preisgibt.

Der im September veröffentlichte erste offizielle Trailer hatte es nur angedeutet: Die vierte Staffel von "Narcos" spielt in Mexiko - weshalb die Serie nun auch den Titel "Narcos: Mexiko" trägt. Sie beleuchtet die Ursprünge des modernen Drogenkrieges, als der mexikanische Drogenhandel noch ein loser und unorganisierter Zusammenschluss von unabhängigen Züchtern und Dealern war. Im Speziellen widmet sich die Serie dem Aufstieg des Guadalajara-Kartells in den 1980er Jahren und dessen Boss Félix Gallardo.

Neue Liebe für Nico Schwanz

"Es ist als würden wir uns schon seit sechs Jahren kennen"

"Bachelor in Paradise"-Julia Prokopy und Nico Schwanz sind ein Paar.
Große Liebe nach TV-Show "Bachelor in Paradise": Model Nico Schwanz und "Bachelor in Paradise"-Kandidatin Julia Prokopy sind jetzt ein Paar.
©RTL / Gala

Neben dem neuen Handlungsstrang wurde auch der Cast erneuert. Pablo Pascal (43), der seit 2015 den DEA-Agent Javier Peña spielte, ist nicht mehr von der Partie. Die neuen Hauptdarsteller sind Michael Peña (42, "Ant-Man"), als DEA-Agent Kiki Camarena, und Diego Luna (38, "Rogue One: A Star Wars Story"), der in die Rolle von Dorgen-Boss Gallardo schlüpft.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche