Nadja Abd El Farrag: Sie hofft auf Peter Zwegat

Also doch: RTL holt Schuldnerberater Peter Zwegat zurück! In "Raus aus den Schulden - Promispezial" will er Nadja Abd el Farrag helfen

Vor über einem Jahr war Peter Zwegat zuletzt als Schuldenberater in dem RTL-Format "Raus aus den Schulden" zu sehen. Mitte Dezember kehrt er mit einer Promispezial-Ausgabe seiner Sendung ins deutsche Fernsehen zurück, wie der Sender bekannt gab. Seine Klientin wird am 16. Dezember um 20:15 Uhr Nadja Abd el Farrag, 51, sein. In 90 Minuten wird zu sehen sein, wie Zwegat versucht, Naddel einen neuen Start zu ermöglichen.

Nicholas Cage, Kim Basinger + Co.

Stars in der Schuldenfalle

Nicholas Cage   Mit Filmen wie "Leaving Las Vegas" und "Con Air" hat der Hollywoodstar es zu einem Vermögen von 150 Millionen Dollar gebracht. In nur sieben Jahren hat Cage alles verprasst. Der Schauspieler hat sich insgesamt 15 Immobilien im Wert von vielen Millionen Dollar gekauft, zwei Schlösser in Europa und zwei Bahamas-Inseln hinterher. Er hat exotische Tiere gesammelt, Luxusautos erstanden und ein Dinosaurierskelett ersteigert. Cage hat eine Comicsammlung im Wert von 1,6 Millionen Dollar besessen. Im Jahr 2010 wird bekannt, dass er 20 Millionen Dollar Steuerschulden hat. Zu viel für den kauffreudigen Oscar-Preisträger; er muss viel verkaufen, verliert fast alles. Seine dritte Ehefrau Alice Kim kehrt ihm den Rücken. Nicholas Cage nimmt aktuell ein Filmangebot nach dem anderen an. Qualität scheint dabei keine Rolle zu spielen.
Kim Basinger   Für die schöne Blondine läuft eigentlich schon immer alles wie am Schnürchen: Mit 17 schnappt sie sich ihren ersten Modelvertrag, in ihren 40ern ist sie Star im Kinoklassiker "L.A. Confidential". In ihren 60ern besitzt sie ein Vermögen in Höhe von 36 Millionen Dollar. Zu schön, um wahr zu sein? Einen dunklen Moment in ihrer sonst so makellosen Karriere gibt es dann doch. In den frühen 1990er Jahren ist sie mit den Dreharbeiten zu "Boxing Helena" nicht einverstanden und steigt frühzeitig aus. Das Filmunternehmen verklagt sie darauf - Basinger verliert 3,8 Millionen und muss Konkurs anmelden. Sie muss sogar ihr Städtchen Braselton verkaufen, welches sie mit einer Investorengruppe für 20 Millionen Dollar erworben hat, um daraus eine Touristenhochburg zu bauen.
50 Cent  Im Jahr 2015 hat der Rapper laut "Forbes" ein Vermögen von satten 155 Millionen Dollar. Mit Hits wie "In da Club" und "Candy Shop", einer Partnerschaft mit der Getränkemarke Glacéau, klugen Investitionen und einem Deal mit einem Unterwäschehersteller wird er zu einem reichen Mann. Nur 12 Monate Später ist alles futsch: 50 Cent hat plötzlich 32,5 Millionen Dollar Schulden. Unter anderem veröffentlicht er ein Sextape seiner Ex und muss als Strafe 5 Millionen Dollar zahlen, 17 Millionen gehen an einen Kopfhörer-Hersteller, weil er Designs kopiert haben soll. Der Rapper erklärt sich anschließend bereit, binnen fünf Jahren eine Summe von 23 Millionen Dollar abzustottern.
Nadja Abd el Farrag  Einst ist "Naddel" eine erfolgreiche Moderatorin gewesen, hat mit Dieter Bohlen, einem schwerreichen Musikproduzenten, zusammengelebt. Heute befindet sie sich scheinbar in einer Sackgasse. Sie lebt für umsonst in einem Hotel eines Freundes, mutiert immer mehr zum Spielball des Trash- und Reality-TVs und treibt Schuldnerberater Peter Zwegat mit fragwürdigen Entscheidungen in den Wahnsinn. Der Schuldenberg scheint im Großen und Ganzen abgestottert zu sein, nur gibt sie leider genau so viel aus, wie sie einnimmt, erfahren Zuschauer der Show "Raus aus den Schulden". Erschwerend kommt Nadja Abd el Farrags schlechter gesundheitlicher Zustand hinzu - sie leidet unter ADHS und einer Leberzirrhose. Wir wünschen ihr alles Gute für die Zukunft.

14

Ob das gut geht?

Denn das Leben der 51-Jährigen scheint an einem echten Tiefpunkt angekommen zu sein, als sich Peter Zwegat mit "Raus aus den Schulden" einschaltet. Neben ihren Schulden hat sie keine nennenswerten Einnahmen und keinen festen Wohnsitz. Ihr Hab und Gut lagert sie in einer Lagerhalle, sie pendelt zwischen drei Adressen hin und her. Dem Zuhause ihrer Mutter, der Wohnung einer Freundin und einem Hotel, das sie als nicht-zahlender Gast duldet.

Von ihrer Teilnahme an dem RTL-Helferformat erhofft sie sich zwei Dinge: einen Job, der sie erfüllt, und eine eigene Wohnung. Peter Zwegat bemüht sich in der Sendung um einen Job im Altenheim. Außerdem hilft er ihr bei der Wohnungssuche. Doch auch die Arbeit mit Prominenten ist immer wieder von Rückschlägen geprägt. Denn Naddel sagt dem Schuldnerberater nicht immer die Wahrheit...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche